//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

Unfassbar …

von http://de.granma.cu

Können Sie sich das vorstellen?: Studenten in den USA sollen „Corona-Partys“ mit infizierten Personen organisiert haben. Wer sich als Erster ansteckt, erhält den Preis, der aus dem Geld besteht, das alle in einen Pott gesteckt haben

Beide Nachrichten wurden am 3. Juli veröffentlicht. Die erste entnahm ich vorzugshalber dem russischen Fernsehsender RT und die andere enthält Elemente einer Mitteilung der spanischen Agentur EFE. Die eine kommt aus den USA und die andere aus Brasilien. Beide haben mit der Covid-19-Pandemie zu tun und ihr gemeinsamer Nenner ist, dass sie fast unglaublich, aber real sind.

Können Sie sich das vorstellen?: Studenten in den USA sollen „Corona-Partys“ mit infizierten Personen organisiert haben. Wer sich als Erster ansteckt, erhält den Preis, der aus dem Geld besteht, das alle in einen Pott gesteckt haben.

Es wird nichts darüber gesagt, ob dieser Erste, der sich ansteckt, mit diesem Geld die Behandlung in einem Krankenhaus bezahlen kann.

Laut ABC News nahmen mehrere Studenten aus der Stadt Tuscaloosa (Alabama), bei denen Covid-19 diagnostiziert wurde, an diesen Partys teil. Und es wird in diesem Zusammenhang die Stadträtin Sonya McKinstry zitiert, die versicherte, dass solche Partys sowohl in ihrer Stadt als auch in der Umgebung gefeiert werden.

BRASILIEN: „ÖFFNEN, STERBE, WER STERBE“

Eine andere unglaubliche, aber wahre Begebenheit: Der Bürgermeister von Itabuna, einer Stadt im Bundesstaat Bahia im Osten Brasiliens, in der die Krankenhauskapazitäten für die Versorgung von Patienten mit Covid-19 zusammengebrochen sind, kündigte an, dass am 9. Juli der Handel geöffnet werde, „sterbe, wer sterbe“.

Die Aussage erscheint in einem von sozialen Netzwerken veröffentlichten Video, das auf Twitter zum Trend wurde.

„Ich habe angeordnet, dass das Dekret am 8. veröffentlicht wird, damit am 9. der Handel geöffnet wird, sterbe, wer sterbe“, sagte Bürgermeister Fernando Gomes.

Itabuna, eine Region mit 200.000 Einwohnern und nur 30 Betten für die Versorgung von Patienten mit Covid-19, hat bereits 2.751 bestätigte Fälle und 69 Todesfälle aufgrund der Krankheit.

Brasilien ist mit 63.174 Todesfällen und 1.539.081 bestätigten Fällen des neuen Coronavirus nach den USA das Land mit den zweitmeisten Infizierten der Welt.

Dies sind zwei Länder, in denen ihre jeweiligen Präsidenten weiterhin ihre Unfähigkeit und Verantwortungslosigkeit zeigen, eine kohärente Politik zur Bekämpfung der Pandemie zu entwickeln. Der Brasilianer Jair Bolsonaro ist vom US-Amerikaner Donald Trump besessen und deshalb stolz darauf, wie er auszusehen, auch wenn dies in solch kritischen Momenten für die Welt und insbesondere für die Einwohner beider Länder geschieht.

http://de.granma.cu/mundo/2020-07-06/unfassbar

Diskussionen

4 Gedanken zu “Unfassbar …

  1. Jetzt weiß ich warum es auf der Welt so stinkt, denn überall scheinen alle Ober-Häuptlinge den Arsch offen zu haben, gell?

    Liken

    Verfasst von reinertiroch | 7. Juli 2020, 10:28
  2. Bitte erst den Aluhut auf Dichtigkeit prüfen. Denn was der verrückte alte Vernon Coleman da in nur 10 Minuten erzählt, könnte ohne geeignete Schutzausrüstung zu gefährlichen Zuständen im Hirn führen. In bestem Deutsch: ==>

    Liken

    Verfasst von No_NWO | 7. Juli 2020, 9:37

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: