//
du liest...
Ausland, Nordamerika

Die „harten Jungs“ benutzen keinen Mundschutz

von http://de.granma.cu

Die Übertragung der Fiktion auf das wirkliche Leben kann rätselhaft sein und vermeintlich auserwählte Wesen hervorbringen, die durch das Leben gehen und danach trachten, ja keinen einzigen Charaktermangel oder eine Schwäche angesichts der Gefahr erkennen zu lassen (hauptsächlich wenn es sich um ein öffentliches Image handelt)

John Wayne mit Mund-Nasen-Schutz?

Unmöglich, auch wenn die grausamste Pandemie über ihn hergeht: Mit dem Revolver in der Hand wird er weiterhin auf Indianer, Mexikaner und jede Viruslast schießen, die ihm in den Weg kommt. Es gibt kein einziges Land, in dem Realität und Fiktion auf so erstaunliche Weise verschmelzen wie in den Vereinigten Staaten. Der Meister des Western John Ford sagte es: „Das Wichtigste ist nicht, die Realität zu filmen, sondern die Legende.“ Wenn die Legende bereits erhöht ist, gibt es nichts Besseres, als sie zu benutzen. Reagan tat es bereits in den 80er Jahren mit seiner Initiative der Verteidigungsstrategie, die als Star Wars getauft wurde, in Anspielung auf den Film von George Lucas: „Wenn ich einen Satz aus dem Film stehlen darf“, sagte er nachdrücklich:, „Die Macht ist mit uns“.

Die Fortsetzung des Films würde auch dem derzeitigen Präsidenten dienen, um zum Thema Verteidigung zurückzukehren, aber sie nahm vor einigen Tagen in einem Wahlkampfspot Leben an, in dem er selbst als Meister Yoda gegen den demokratischen Kandidaten Joe Biden auftritt. Ein Akt extremer Gewalt, bei dem er die Köpfe zweier repräsentativer Wachen von CNN und Msnbc abschlägt, bevor er in die Kamera lächelt, während auf dem Bildschirm ein markanter Satz aus der Saga erscheint: „Möge die Macht mit dir sein“.

In den Charakteristiken des für Hollywood so teuren „harten Kerls“, deren emblematischste Form in den ersten Western-Aufnahmen zu Beginn des vorigen Jahrhunderts zu finden ist, kommen verschiedene Komponenten zusammen. Das Gesetz des Revolvers, das während der Eroberung des Westens im wirklichen Leben auferlegt und vom Film in einer Galerie von Männern mit Brusthaaren und extremem Willen erhöht wurde, sprang auf andere Filmgenres und die sogenannte Freizeitindustrie über, bis es schließlich zur „Amerikanisierung des Helden“ kam, die uns heute mit ihrer Menge an Symbolen überfällt.

Übermenschen, die nicht unbedingt fliegen oder Muskelpakete zeigen müssen und die nach und nach pragmatische Verhaltensweisen und Philosophien übermittelt haben, die sich auf eine angebliche ethnische Überlegenheit, angebliche Überlegenheit in Aspekten wie Geschlecht, Intelligenz, wirtschaftliches Wohlbefinden und andere herausragende Eigenschaften stützen.

Die Übertragung der Fiktion auf das wirkliche Leben kann rätselhaft sein und vermeintlich auserwählte Wesen hervorbringen, die durch das Leben gehen und danach trachten, ja keinen einzigen Charaktermangel oder eine Schwäche angesichts der Gefahr erkennen zu lassen (hauptsächlich wenn es sich um ein öffentliches Image handelt).

Das Wichtigste ist, nicht avon dem Klischee derer abyuweichen, die Wasser kauen und ihre Brust aufblähen, während sie taube Ohren zeigen und laut prahlen. Es spielt keine Rolle, dass sie mit ihrem überwältigenden und wenig vorbildlichen Verhalten Zehntausende in Richtung Schlucht schieben.

Sie sind diejenigen, die denken, dass John Wayne niemals einen Mundschutz benutzt hätte.

http://de.granma.cu/mundo/2020-05-13/die-harten-jungs-benutzen-kein-mundschutz

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Die „harten Jungs“ benutzen keinen Mundschutz

  1. das oberste management trägt keinen mundschutz weil sie wissen, dass der mundschutz nur eine geste der unterordnung/gefolgsamkeit ist und sie kaum vor einem virus schützt, siehe die ärzte/krankenpflger die sich sogar trotz schutzanzug/vollmontur angesteckt/gestorben sind—die weltweiten regierungen versuchen die chinesische kamikaze-mentalität/selbstaufopferung für die gemeinschaft, in allen völkern einzuführen

    Liken

    Verfasst von cource | 16. Mai 2020, 8:20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: