//
du liest...
Ausland, Nordamerika

Bernie Sanders, der ultimative Fake-Sozialist, zeigt jetzt sein wahres Gesicht

von Saker – https://www.theblogcat.de

RT hat gerade einen Artikel veröffentlicht mit dem Titel: „Sanders schließt sich dem Livestream von Biden an, um ein volles ENDORSEMENT zu geben“, der wie folgt beginnt:

Vermont-Senator Bernie Sanders trat überraschend im Livestream des ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden auf, um dem Rivalen um die demokratische Präsidentschaftskandidatur eine enthusiastische Unterstützung gegen Präsident Donald Trump zu geben.

Sanders prangerte Trump als einen „Rassisten, Sexisten und Homophoben“ an, der „ständig lügt“, und kündigte an, dass er nun Bidens Präsidentschaftskandidatur unterstütze. Der selbsternannte demokratische Sozialist hatte letzte Woche seinen Wahlkampf audgesetzt und gesagt, er werde an der Abstimmung teilnehmen, um die Parteipolitik auf dem Parteitag zu beeinflussen – aber anscheinend änderte er am Montag seine Meinung.

„Ich bitte alle Amerikaner – ich bitte jeden Demokraten, ich bitte jeden Unabhängigen, ich bitte viele Republikaner – sich diesem Wahlkampf anzuschließen, um Ihre Kandidatur zu unterstützen, die ich unterstütze“, sagte Sanders.

Endlich zeigt dieser Hurensohn sein wahres Gesicht, das Gesicht einer ultimativen Fälschung. Sein Appell an die Identitätspolitik („rassistisch, sexistisch, homophob“) zeigt auch, wo seine WAHREN Werte sind, und das ist mit Sicherheit nicht der Sozialismus!

In der Vergangenheit zeigte Bernie bereits sein wahres Gesicht, als er Hillary unterstützte oder als er den mörderischen israelischen Angriff auf den Libanon unterstützte (der, Gott sei Dank, zum „göttlichen Sieg“ der Hisbollah und wohl zu einer der schlimmsten Niederlagen in der modernen Militärgeschichte für die zionistische Entität geführt hat).

Ich mag Trump genauso wenig wie Bernie, aber mir ist auch klar, dass Trump wahrscheinlich der Hauptgrund dafür ist, dass wir (noch?) keinen größeren Krieg mit den USA hatten, während Hillary und Biden die ultimativen pseudo-liberalen Kriegshetzer sind. Ich kann jemanden verstehen, wenn er Trump hasst und für einen echten Friedenskandidaten stimmt, aber gegen Trump und für Biden zu sein, macht genau *null* Sinn.

Doch sowohl Tulsi Gabbard als auch Bernie Sanders haben genau das getan.

Das beweist ihre totale Heuchelei, die jetzt einfach nicht mehr zu leugnen ist.

Dieses ganze Debakel zeigt nur, dass die USA keinen anderen, vermeintlich besseren Präsidenten brauchen, sondern das, was das US-Außenministerium „Regimewechsel“ nennt.

Ich bin kein Sozialist, aber ich kenne den Sozialismus (ich habe mir die Zeit genommen, den Marxismus-Leninismus zu *studieren*), und ich habe mich immer beleidigt gefühlt, wenn US-Amerikaner Bernie oder sogar Obama als „Sozialisten“ bezeichnet haben. Das ist völlig lächerlich und hat keinen Bezug zur Realität. Es gibt KEINE wirklichen Sozialisten (welcher Art auch immer) unter den US-Politikern, und nur eine Bevölkerung, die einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, kann Leute wie Obama oder Bernie mit „Sozialisten“ verwechseln. Verdammt, einige US-Amerikaner glauben sogar, dass die Rettungsaktionen der Regierung für Großunternehmen auch ein Beweis dafür sind, dass die US-Regierung „sozialistisch“ sei! Der Mangel an politischer Bildung bei den meisten US-Amerikanern ist geradezu erstaunlich.

Jetzt wisst ihr, warum Sozialismus (egal ob Marxismus oder Dialektischer Materialismus) in den USA nie gelehrt wird, nicht einmal auf College-Niveau (und wenn doch, dann ist es meistens gefälscht; Michael Parenti wäre ein ziemlich guter Lehrer, aber er ist ein Typ in einem riesigen System, so dass niemand seine Stimme hört).

Okay, jetzt wissen wir also, dass die pseudo-liberale Pseudo-Linke Biden jetzt voll unterstützt hat. Das beweist nur, dass die gesamte Dem-Partei ein Werkzeug in den Händen des Tiefen Staates ist und das schon seit sehr langer Zeit.

Ich möchte anmerken, dass es Trump gelungen ist, gegen den Willen jener Leute gewählt zu werden, die die Republikanische Partei geführt haben. Das wäre in der Demokratischen Partei unmöglich, was nur beweist, dass beide Parteien zwar bis auf die Knochen korrupt sind, dass es aber immer noch eine echte Vielfalt in der GOP gibt. Aber die Dem-Partei geht wirklich im Gleichschritt, wahrscheinlich auf ihren eigenen Untergang zu.

Vorerst sollten wir uns alle über den Sturz von Bernie freuen, dem Rechtsverdreher und Drecksack, der versuchte, so zu tun, als sei er ein Sozialist, während er in Wirklichkeit ein Sicherheitsventil für die Dem-Partei war, ein kriegstreiberischer Zionist und ein Werkzeug des Deep State der USA . Bernie wird als der ultimative Schwindler in die Geschichte eingehen.

Bernie Sanders, the ultimate fake Socialist, now shows his true face

https://www.theblogcat.de/uebersetzungen/der-fake-sozialist-sanders-14-04-2020/

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Bernie Sanders, der ultimative Fake-Sozialist, zeigt jetzt sein wahres Gesicht

  1. Trump hat es geschafft er hat die EU/Euro zerstört und den rechten in Deutschland /Österreich /Großbritannien /Italien/Ungarn/Polen usw zum heimlichen Sieg verholfen–der kapitalismus hat nur noch in einer Diktatur eine Chance, siehe China/Ungarn/Polen/Türkei usw

    Liken

    Verfasst von Cource | 16. April 2020, 20:15

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: