//
du liest...
Ausland, Europa

Kapitalisten können nie helfen, das können nur Kommunisten

von Einar Schlereth – https://einarschlereth.blogspot.com

Bild: Kubanisches Personal trifft in Spanien ein.

Wenn das nicht eine herrliche Selbstentlarvung der Kapitalisten-Mischpoke ist! Die superreiche USA mit den reichsten Billionären und die superreiche EU mit der City of London und EZB und BIS können keine Mark locker machen, um den am schwersten vom Trump-Virus betroffenen Ländern zu helfen. Aber China und Kuba, kürzlich noch Entwicklungsländer, die sich durch eigene Kraft von dem Elend befreiten, in das sie vom Imperialismus gestoßen wurden, helfen selbstlos vielen Ländern im arabischen Raum, in Afrika und Ländern in Europa und auch der USA. China und Kuba sind die Länder mit der besten medizinischen Versorgung der Welt, was sie ohne Kriege, Aggressionen, Diebstahl fremder Ressouren, ohne Betrug, Mord und Totschlag allein durch eigene Tüchtigkeit erlangt haben.

Wenn die Menschen jetzt nicht begreifen, welches System zum Wohl der Völker und der Menschheit am besten ist, dann sind sie mit totaler Blindheit geschlagen. Sie verdienen es gar nicht, dass ihnen geholfen wird. Im Gegenteil, da gibt es dann Leute, die so tun, als hätten sie ein Anrecht darauf. Und solche, wie der Trump, der Gift und Galle spuckt und die Helfer mit Dreck bewirft.
Hier habe ich einen Artikel von dem Newsletter Countercurents aus Indien, in dem knapp beschrieben wird, was und wohin die Hilfe der beiden Länder geht. China hat Millionen Gesichtsmasken und Handschuhe mit 2 Flugzeugen nach Frankreich gebracht, das auch stark vom Virus betroffen wurde. Auch Belgien hat diese Aursrüstung schon bekommen.
China hat ein ganzes Team samt 30 t Ausrüstung nach Italien und auch nach Spanien geschickt. Beide Länder hatten die EU um Hilfe gebeten, aber die haben auf die Bitte nicht einmal geantwortet. Das nennt sich EU-Solidarität, wie ich hörte.
Ferner hat auch Serbien von China eine Ladung Masken erhalten. Serbien steht unter Sanktionen des Westens, nach denen sie nicht einmal medizinische Güter kaufen können. Der serbische Präsident Vucic sagte, die EU-Solidarität sei ein Mythos.

Auch in den Irak und Iran hat China schon Expertenteams sowie Material und Geräte geschickt. Der chinesische Milliardär Jack Ma hat auch per Schiff eine Ladung Test-Sätze in die USA geschickt, von denen sie ursprünglich nur ein paar hatten. Ma sagte außerdem, dass er am Montag allen Ländern in Afrika Masken und Test-Sätze spenden wird.

Auch Kuba schickte ein Ärzte-Team nach Italien und nach Venezuela, das sehr stark unter den Sanktionen der USA zu leiden hat und dem von den USA eine Menge Geld gestohlen wurde.

China hat mit China außerdem in China eine gemeinsame Produktionsstätte für die Herstellung des kubanischen Präparats Interferon Alpha 2b gegründet, das sich bei der Behandlung des Coronavirus als sehr erfolgreich zeigte. Schon 10 Länder haben Kuba um das Medikament gebeten.

Kuba hat außerdem einem britischen Kreuzfahrtschiff die Ankerung erlaubt, das ein Dutzend erkrankte Leute an Bord hatte. 1000 Passagiere durften mit 4 Flugzeugen nach England fliegen. Das Schiff war in mehreren Häfen in der Karibik abgewiesen worden.

Kuba hat in 56 Jahren 400 000 Ärzte und Krankenschwestern mitsamt Material  in 164 Länder geschickt. 1000 waren auch in Brasilien tätig, die aber von dem US-gewählten Faschisten Bolsonaro rausgeworfen wurden. Jetzt hat er sich nicht entblödet, Kuba zu bitten, sie doch wieder zu schicken.

https://einarschlereth.blogspot.com/2020/03/kapitalisten-konnen-nie-helfen-das.html

Diskussionen

3 Gedanken zu “Kapitalisten können nie helfen, das können nur Kommunisten

  1. kuba kann ganz entspannt bleiben, dort gibt es kaum arbeitsstress/neid/missgunst, weil mehr oder weniger alle arm sind, dass ist der entscheidene vorteil des sozialismus: nach feierabend ist wirklich schluss, da macht jeder seins und man kann wirklich abschalten zur ruhe kommen, das ist die voraussetzung für ein intaktes immunsystem, siehe auch die buddhisten in Tibet, das war die letzte region Chinas die vom coronavirus befallen wurde, weil dort die fähigkeit zur selbstberuhigung/ seelisches gleichgewicht, von der wiege auf erlernt wird

    Liken

    Verfasst von cource | 29. März 2020, 19:04
  2. „Kapitalisten können nie helfen, das können nur Kommunisten“ – „chinesische Milliardär Jack Ma“
    Merkst du den Widerspruch selber?

    Liken

    Verfasst von karl schneider | 23. März 2020, 1:01
  3. leider sehr traurig, wenn der von der weltgemeinschaft verachtete sozialismus/Kuba sich genötigt fühlt, die welt eines besseren zu belehren und dabei seine kostbaren ärzte opfern muss, darauf brauch man nicht stolz sein, denn die fehlen dann für das eigene volk

    Liken

    Verfasst von cource | 22. März 2020, 9:47

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

%d Bloggern gefällt das: