//
du liest...
Inland, Parteien

CDU bereitet nächste Wähler-Täuschung vor

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de

K®anzler-Eck: Merkel arbeitet offenbar nur noch darauf hin den Aussitzrekord von Helmut Kohl als Bundeskanzler einzustellen. Das dürfte ausgesprochen schwer für sie werden, da Helmut Kohl das 16 Jahre und fast einen ganzen Monat schaffte. Merkel trat ihr Amt erst im November 2005 an. Sie müsste also bis Ende 2021 im Amt bleiben, um den Kohl verwelken zu lassen. Demnach muss die Bundestagswahl 2021 so desaströs verlaufen, dass die Koalitionsverhandlungen sich über gut 3 Monate hinziehen. Damit hat Merkel eine reale Chance das zu schaffen.

Mit Merkel im Hintergrund sollte so eine ruinöse Bundestagswahl 2021 locker zu machen sein. Das macht ihr bestimmt richtig Mut noch weiter durchzuhalten. Die Beobachter der Partei dürfen bereits heute realisieren, dass die CDU ganz andere Probleme hat, als ausgerechnet die 80 Millionen Menschen in Deutschland. Es dreht sich schlicht darum, wer die Macht hat. Aber mit dieser kniffeligen Frage ist die CDU derzeit natürlich nicht alleine. Das geht allen anderen Parteien genauso. Wäre das anders, wären wir ja auch viel dichter an einer echten Demokratie und nicht wie jetzt, lediglich an einer marktkonformen Demokratie.

Das große Macht-Gerangel in der CDU

Und schon sind wir mitten drin im Machtgerangel der CDU. Da wird bereits fleißig nachgeholfen, dass die Demokratie ja marktkonform bleibt: Umfrage vor CDU-Parteitag • Große Mehrheit der Unionsanhänger will stärkere Rolle für Merz. Genau dafür steht der spacige Bursche. Ferner steht er dafür, dass Banken, Konzerne und Lobbies aller Coleuer in Deutschland auch in Zukunft nicht zu kurz kommen. Wähler und Bürger sind auch ihm eher ein Hindernis. Von einem generellen Politikwechsel, zugunsten der Masse der Menschen, wird auch unter seiner Knute nichts zu bemerken sein.

Der CDU-interne Zoff ist selbstverständlich vorprogrammiert. Merkel favorisiert generell Saarländer, schließlich kam Erich Honecker auch aus der Ecke. AKK wäre also ihre willigste Sockenpuppe, hätte die nicht bereits soviel Porzellan auf ihrer Karriereleiter zerdeppert. Der Merz gibt sich da sehr viel geschickter. Und das staunende Publikum ist derweil viel besser beraten die Online Spielothek aufzusuchen, da geht es bezüglich der Erfolgschancen noch deutlich ehrlicher zu als bei jeder im Bundestag vertretenen Partei.

Die große Show muss weitergehen

Soweit sich die Menschen nicht bereits total angewidert abgewendet haben, sind sie gut beraten diese elende Show auch als solche zu erkennen. Ein Politikwandel zugunsten der Menschen ist unter keiner der Parteien abzusehen. Asozial ist und bleibt der Trend. Es wird weiter ausschließlich für die Wirtschaft und das Kapital Politik gemacht. Selbst wenn wir jetzt konsortial dem Öko-Faschismus anheimfielen, wird dies Prinzip absehbar nicht durchbrochen. Es gibt lediglich andere Schwerpunkte. Interessanterweise haben besagte Parteien alle nur noch zwei Feinde … die AfD und die Bürger. Soweit haben wir es immerhin schon gebracht.

Die große Show muss weitergehenEinigkeit und Recht und Freiheit waren nie hohlere Phrasen als unter der Merkel-CDU. Selbst wenn man bei der CDU dieser Tage eine neue Führer-Figur für die K-Frage ausfindig machen kann, wird es weder die Gesellschaft noch die politische Kaste sozialer, gerechter oder in irgendeiner anderen Art besser machen. Es wird allenthalben eine stilvolle Fortsetzung der Zersetzungsgeschichte werden, die sich bereits im jeweiligen Namen der Führer-Figur wiederfindet. Man denke da nur mal an das verKohlte Deutschland. Hernach wurde es sozial total geSchrödert und dann bis aufs Letzte ausgeMerkelt. Da fehlt zum krönenden Abschluss nur noch, dass wir final ausgeMerz† werden und damit sollte die Geschichte enden.

CDU bereitet nächste Wähler-Täuschung vor

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

%d Bloggern gefällt das: