//
du liest...
Asien, Ausland

Lawrow: Russland und China bereit, Nordkorea nach Denuklearisierung Sicherheitsgarantien zu geben

von https://deutsch.rt.com

Bild: Der russische Außenminister Sergej Lawrow und sein chinesischer Amtskollege Wang Yi
Der russische Außenminister hat nach Gesprächen mit seinem chinesischen Amtskollegen erklärt, dass Moskau und Peking bereit seien, Nordkorea Sicherheitsgarantien zu geben. Sie könnten aber nur nach einer Denuklearisierung erfolgen und würden „nicht einfach zu geben sein“.

Der russische Außenminister Sergej Lawrow traf sich mit seinem chinesischen Amtskollegen Wang Yi am Montag in Moskau. Die beiden Minister sprachen unter anderem über Nordkorea und die Rolle der USA. Lawrow erklärte:

Die Situation auf der koreanischen Halbinsel kann erfolgreicher gelöst werden, wenn wir einen engen trilateralen Dialog zwischen Russland, China und den USA führen würden.

US-Präsident Donald Trump und der russische Präsident Wladimir Putin beim Treffen in Helsinki im Juli 2018

Er fügte hinzu, dass ein solches Format bereits für eine friedliche Lösung in Afghanistan genutzt wird. Der Außenminister fuhr fort:

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Kontakte, die sich zwischen den Staatschefs der Vereinigten Staaten und Nordkorea zu entwickeln begannen, in Übereinstimmung mit dem Fahrplan verliefen, den wir gemeinsam mit China ausgearbeitet hatten – von Maßnahmen zur Wiederherstellung des Vertrauens bis hin zu weiteren direkten Kontakten.

Der Diplomat sprach außerdem über die gemeinsamen Ziele der Schaffung eines Sicherheitssystems für Nordostasien. Er sagte:

Wir hoffen, dass es irgendwann zu einem umfassenden Abkommen sowohl über die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel als auch über die Errichtung eines Friedens- und Sicherheitssystems in Nordostasien im Allgemeinen kommen wird – einschließlich klarer Sicherheitsgarantien für Nordkorea, die von Präsident Putin wiederholt erwähnt wurden, unter anderem auf dem russisch-nordkoreanischen Gipfel in Wladiwostok am 25. April.

Lawrow sprach außerdem die Schwierigkeiten an, die solche Garantien mit sich bringen würden, und schloss:

Solche Garantien werden nicht einfach zu geben sein, aber dies ist ein absolut zwingender Bestandteil einer zukünftigen Vereinbarung. […] Russland und China sind bereit, an solchen Garantien zu arbeiten.

https://deutsch.rt.com/asien/88117-lawrow-russland-und-china-bereit/

Werbeanzeigen

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Lawrow: Russland und China bereit, Nordkorea nach Denuklearisierung Sicherheitsgarantien zu geben

  1. Schwammiger konnte der Beitrag über das Gespräch zwischen Lawrow und Wang Yi wirklich nicht mehr ausfallen. Wenn das wirklich die ganze Unterstützung Russlands und Chinas für die nordkoreanischen Friedensbemühungen ist, wie sie in dem Artikel wiedergegeben wird, dann ist kaum damit zu rechnen, dass es noch in der ersten Hälfte des 21.Jahrhunderts zu einem Friedensvertrag zwischen Nordkorea und Südkorea kommen wird. Dabei darf nicht vergessen werden, dass Trump kein wirkliches Interesse an der Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und einem Friedensvertrag zwischen den beiden koreanischen Staaten hat, was besonders deutlich das Treffen zwischen Kim Jong-un und Trump im Februar in Hanoi machte.

    Liken

    Verfasst von Gerd Pehl | 15. Mai 2019, 9:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: