//
du liest...
Ausland, Europa

Internationale Konferenz Raus aus der NATO! in Florenz

von https://rotefahne.eu

Bild: Prof. Michel Chossudovsky (Professor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ottawa, Direktor des Centre for Research on Globalization) auf der internationalen EXIT-NATO-Konferenz, Florenz 07.04.2019

Erklärung von Florenz: Bildung einer internationalen EXIT-NATO-Front – von Manlio Dinucci via Global Research

E XIT NATO! (Raus aus der NATO!) war der eindrucksvolle Titel auf einem grossen Bildschirm, der die hunderten Teilnehmer der internationalen Konferenz am 7. April 2019 in Florenz (Italien) begrüsste. Wir dokumentieren nachstehend die gemeinsame Erklärung dieser Friedenskonferenz:

Ein starkes Engagement, um einen Ausweg aus dem Kriegssystem zu finden, ist von entscheidender Bedeutung. Dies wirft die Frage der Zugehörigkeit Italiens und anderer europäischer Länder zur NATO auf.

Die NATO ist kein Bündnis. Sie ist eine Organisation, die der Kontrolle des Pentagon unterstellt ist und ihr Ziel ist u.a. die militärische Dominanz über West- und Osteuropa.

US-Stützpunkte in den Mitgliedsländern der NATO dienen der Besetzung dieser Länder, indem sie eine permanente militärische Präsenz aufrechterhalten, die es Washington ermöglicht, ihre Politik zu beeinflussen und zu kontrollieren und echte demokratische Entscheidungen zu verhindern.

Die NATO ist eine Kriegsmaschine, die für die Interessen der USA arbeitet, wobei die grossen europäischen Machtzentren sich mit Verbrechern gegen die Menschheit gemein machen.

Der von der NATO 1999 gegen Jugoslawien geführte Angriffskrieg ebnete den Weg für die Globalisierung militärischer Interventionen. Kriege gegen Afghanistan, Libyen, Syrien und andere Länder verstießen fortgesetzt gegen das internationale Völkerrecht.

Diese Kriege werden von den Mitgliedsländern finanziert, deren Militärhaushalte sich zum Nachteil der Sozialausgaben kontinuierlich erhöhen, um kolossale Militärprogramme wie das US-Atomprogramm zu unterstützen, das 1.200 Milliarden US-Dollar kostet.

Die USA setzen unter Verstoß gegen den Atomwaffensperrvertrag Atomwaffen in fünf nicht-nuklearen NATO-Staaten unter dem konstruierten Vorwand der “russischen Bedrohung” ein. Dadurch gefährden sie die Sicherheit Europas.

Um dieses Kriegssystem zu verlassen, welches immer mehr Schaden anrichtet und uns zunehmenden Gefahren aussetzt, müssen wir die NATO verlassen und unsere Rechte als souveräne und neutrale Staaten bekräftigen.

Auf diese Weise wird es möglich, zum Abbau der NATO und aller anderen militärischen Allianzen beizutragen, zur Rekonfiguration der Strukturen der gesamten europäischen Region, zur Bildung einer multipolaren Welt, in der die Völker ihr Streben nach Freiheit und sozialer Gerechtigkeit vollenden können.

Wir schlagen die Schaffung einer internationalen Raus aus der NATO!-Front (EXIT-NATO-Front) in allen NATO-Mitgliedstaaten vor, indem wir ein starkes organisatorisches Netzwerk, basierend auf einem gemeinsamen Grundkonsens, aufbauen, um uns der sehr schwieriger friedenspolitischen Herausforderung für unsere Zukunft stellen zu können.

Florenz, 07.04.2019

Ostermärsche 2019 mit Forderung NATO-Austritt

Ostermärsche 2019 mit Forderung NATO-Austritt

Ostermärsche 2019 mit Forderung NATO-Austritt

Augsburg
Samstag 20. April 2019 – 11.30 Uhr
Moritzplatz

Berlin
Samstag 20. April 2019 – 13 Uhr
Rosa-Luxemburg-Platz

Dresden
Ostermontag 22. April 2019 – 10 Uhr Marsch zur Kreuzkirche
Erste Route: Start vom Hauptbahnhof (Wiener Platz)
Zweite Route: Start vom Neustädter Bahnhof (Schlesischer Platz)

Mannheim
Samstag 20. April 2019 – 13 Uhr
Hauptbahnhof

Schwerin
Samstag 20. April 2019 – 10 Uhr
Grunthalplatz

FbK Presse

https://rotefahne.eu/2019/04/internationale-konferenz-raus-aus-der-nato-florenz/?fbclid=IwAR2nUx6yn9H8FhZsOt9j0MEiHG8-doLrYdpDBICijah-oAHiiyZePRV3exo

 

Werbeanzeigen

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Internationale Konferenz Raus aus der NATO! in Florenz

  1. Die Konferenz „EXIT-NATO“ am 7. April in Florenz macht deutlich, dass sich Menschen zusammengefunden haben, die etwas in die richtige Richtung bewegen wollen. Italien und anderer europäischer Länder werfen auf die Frage der Zugehörigkeit zur NATO. Sie sind sich einig, dass die NATO ist kein Bündnis, sondern eine Organisation ist, die der Kontrolle des Pentagon unterstellt ist, eine Kriegsmaschine, die für die Interessen der USA arbeitet und die USA entgegen den Bestimmungen des Atomwaffensperrvertrags Atomwaffen in fünf nicht-nuklearen NATO-Staaten unter dem konstruierten Vorwand der “russischen Bedrohung” setzen. Deshalb ist notwendig dieses Kriegssystem zu verlassen, um unsere Rechte als souveräne und neutrale Staaten bekräftigen. Um das Ziel zu verwirklichen, schlagen die Teilnehmer der Konferenz vor, die Schaffung einer internationalen Raus aus der NATO!-Front (EXIT-NATO-Front) in allen NATO-Mitgliedstaaten zu bilden. Wir machen mit! Wir wollen in Frieden leben und arbeiten. Unsere Kinder und Enkel sollen auch in Frieden leben und arbeiten.

    Liken

    Verfasst von Gerd Pehl | 14. April 2019, 13:18

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: