//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

Maduro versetzt Militär und Volksmiliz in höchste Alarmbereitschaft wegen drohender US-Intervention

von https://deutsch.rt.com

Der venezolanische Präsident hat das Militär in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Hintergrund sind laut Maduro Erkenntnisse um „unkonventionelle“ Kriegstaktiken der USA, die darauf abzielen, die Regierung durch Angriffe auf öffentliche Dienstleistungen zu stürzen.

Venezuela zeige der Welt, dass es ein Testgebiet für neue Kriegswaffen (im „Cyber“-Bereich und Störungen der elektronischen Infrastruktur) und für eine neue Kriegsstrategie sei, erklärte der venezolanische Präsident Maduro.

Diese Strategie sei nicht durch direkte Invasion oder Bombardierung durch Raketen gekennzeichnet, sondern durch die Zerstörung wichtiger öffentlicher Dienste. Maduro räumte ein, dass die Situation im Land infolge von Stromausfällen nach wie vor „ernst“ sei.

Das Ziel dieser Taktik sei Maduro zufolge, die Situation in Venezuela so weit zu destabilisieren, dass weitere interne Konflikte im Land provoziert werden. Er warf der Opposition vor, „kriminelle Pläne“ zu verfolgen, um ein solches Chaos-Szenario zu nutzen, um ihn und Regierungsanhänger zu ermorden. Maduro erklärte auch, dass es Pläne von Dissidenten gebe, „militärische Einheiten anzugreifen“.

Mehr zum Thema – „Eine Flut aus Lügen“ – Abby Martin und Ex-UN-Ermittler decken Putsch-Strategien der USA auf

Um diesen Gefahren zu begegnen, habe er die Geheimdienste in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Der Präsident forderte auch die Angehörigen der Volksmiliz mit etwa 2,1 Millionen Freiwilligen in 51.000 Einheiten auf, dem Militär zu helfen, mit den potenziellen Bedrohungen umzugehen.

https://deutsch.rt.com/amerika/86753-maduro-versetzt-militar-und-volksmiliz-alarmbereitschaft/

Werbeanzeigen

Diskussionen

2 Gedanken zu “Maduro versetzt Militär und Volksmiliz in höchste Alarmbereitschaft wegen drohender US-Intervention

  1. Klar, die haben dort moderne Infrastruktur die sich durch Cyber Angriffe aus Amerika lahm legen lässt 🙂 Wenn das so wäre, dann wären sie zu blöd sich gegen Angriffe zu schützen. Nee, das Zeug ist alles maroder Mist. Die Fachleute verduften und der Rest der Bevölkerung ist angeschissen. Dann kommt noch ein Feuer hinzu und es ist dunkel.
    Ohne Freiheit und funktionierender Demokratie wird es nie fortschrittliche gesellschaftliche Strukturen geben. Sozialismus mit Druck von oben ist weltweit gescheitert und das wird auch dort passieren.

    Gefällt mir

    Verfasst von gripseljagd | 8. April 2019, 12:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: