//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

Meinungsumfrage in Venezuela

von Ben Nortonhttp://www.antikrieg.com

Umfragen vor Ort zeigen, dass 86% der Venezolaner gegen eine militärische Intervention und 81% gegen US-Sanktionen sind

Die überwiegende Mehrheit der Venezolaner lehnt eine militärische Intervention und US-Sanktionen ab, um zu versuchen, Präsident Nicolás Maduro zu entmachten, wie aus Umfragen der lokalen Firma Hinterlaces hervorgeht.

Mehr als acht von zehn Venezolanern lehnen eine internationale Intervention – militärisch wie nichtmilitärisch – in ihrem Land ab, ebenso wie die lähmenden Sanktionen der Vereinigten Staaten von Amerika, um den linken Präsidenten Nicolás Maduro von der Macht zu vertreiben.

Laut einer Anfang Januar 2019 von der lokalen Meinungsforschungsfirma Hinterlaces durchgeführten Studie würden 86 Prozent der Venezolaner mit einer internationalen Militärintervention nicht einverstanden sein. Und 81 Prozent sind gegen die US-Sanktionen, die der Wirtschaft der südamerikanischen Nation schweren Schaden zugefügt haben.

Diese Umfrage wurde durchgeführt, bevor die Regierung Donald Trump am 23. Januar einen politischen Coup in Venezuela einleitete und versuchte, ihre Regierung durch eine rechte Opposition zu ersetzen, die deutlich gemacht hat, dass sie versucht, eine neoliberale kapitalistische Wirtschaftspolitik durchzusetzen.

Hinterlaces wird von dem unabhängigen Meinungsforscher Oscar Schemel geleitet, der Erfahrung aus Studien zu zahlreichen Wahlen in Venezuela mitbringt und eine geschäftsorientierte Perspektive hat. Die meisten Meinungsforschungsunternehmen des Landes, wie z.B. der Wettbewerber Datanálisis, sind in der Regel oppositionsfreundlich. Hinterlaces ist eher neutral und lehnt sich oft an die Regierung an, obwohl Schemel einige der Wirtschaftspolitiken von Maduro kritisiert hat.

Englischsprachige Medien ignorieren häufig lokale Umfragen in Venezuela, und wenn sie darüber berichten, neigen sie dazu, die Ergebnisse von Meinungsforschungsunternehmen zu veröffentlichen, die von oppositionsfreundlichen Personen geführt werden.

The Grayzone hat die Ergebnisse der Hinterlaces-Studie vom 7. bis 20. Januar übersetzt. Die folgenden Daten basieren auf direkten Interviews mit 1.580 Venezolanern aus dem ganzen Land und wurden am 27. Januar in der Sendung José Vicente HOY veröffentlicht.

Sind Sie mit den Wirtschafts- und Finanzsanktionen der USA einverstanden oder nicht einverstanden, die derzeit gegen Venezuela verhängt werden, um Präsident Maduro von der Macht zu entfernen?

81% sind nicht einverstanden

17% stimmen zu

2% sind nicht sicher

Würden Sie zustimmen oder nicht, wenn es eine internationale Intervention in Venezuela gäbe, um Präsident Maduro von der Macht zu entfernen?

78% sind dagegen

20% sind dafür

2% sind nicht sicher

Würden Sie zustimmen oder nicht, wenn es eine internationale Militärintervention in Venezuela gäbe, um Präsident Maduro von der Macht zu entfernen?

86% sind dagegen

12% stimmen zu

2% sind nicht sicher

Sind Sie im Allgemeinen mit einem Dialog zwischen der nationalen Regierung und der Opposition zur Lösung der derzeitigen wirtschaftlichen Probleme im Land einverstanden oder nicht einverstanden?

84% sind damit einverstanden

15% sind nicht einverstanden

1% sind nicht sicher

erschienen am 29. Januar 2019 auf > gray zone – original journalism & analysis > Artikel

http://www.antikrieg.com/aktuell/2019_01_30_meinungsumfrage.htm

Werbeanzeigen

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: