//
Archiv

Archiv für

Volksbefragung in Israel: «Wir sind ein auserwähltes Volk»

von Christian Müller – http://www.infosperber.ch Die schärfste Kritik kommt aus dem eigenen Land: Haaretz-Kolumnist Gideon Levy liest seinen Landsleuten die Leviten. 56 Prozent der Israeli glauben, dass die Juden ein von Gott auserwähltes Volk sind. Das ergab eine Umfrage der israelischen Tageszeitung Haaretz. Von jenen Israelis, die sich selber zu den politisch Rechten zählen, sind … Weiterlesen

Der kommende 30-jährige Handelskrieg.

von Pepe Escobar- https://russia-insider.com Übersetzung LZ Die Handelsbeziehungen zwischen den USA und China könnten sich über Jahrzehnte hinziehen, aber die Konzentration Chinas auf seine Belt and Road Initiative könnte Abhilfe schaffen. Alibaba’s Jack Ma hat gewarnt, dass der andauernde Handelskrieg zwischen den USA und China mindestens 20 Jahre dauern könnte. Wie wir sehen werden, sind … Weiterlesen

Charles Chaplin und die „Zweite Front“

von Herman Ploppa – https://kenfm.de Prominente wie Xavier Naidoo oder Ken Jebsen, um nur zwei Beispiele herauszugreifen, werden genau in dem Augenblick von Rufmordkampagnen getroffen, wenn sie Dinge sagen, die nicht in das Konzept und die Agenda der Mächtigen hineinpassen. Die Methode Rufmord hat eine lange Tradition. Sie macht auch vor absoluten Superstars wie Charles … Weiterlesen

Chuck Baldwin fasst es zusammen: Trump hat es vergeigt

von Paul Craig Roberts – http://www.theblogcat.de Anm.d.Ü.: Ich kann mich gut daran erinnern, wie glücklich ich war, als ich die enttäuschten Gesichter im ZDF bei der „US-Wahlparty“ 2016 sah. Gott sei Dank keine Hillary, dachte ich (und das denk ich auch heute noch). Und wie hoffnungsvoll war ich nach den Wahlkampf-Ankündigungen von Trump, wie er … Weiterlesen

Über Linke – was immer das sein mag – und Unbelehrbare (in Sachen Syrien)

von Anton Holberg Die soft-trotzkistische – im übrigen sehr empfehlenswerte – “Sozialistische Zeitung“ (SoZ) hat in ihrer Oktober 2018-Ausgabe wieder einmal Harald Etzbach über Syrien schreiben lassen. Thema ist – wie könnte es anders sein – „die drohende humanitäre Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes“, die mit einer Rückeroberung der Provinz Idlib durch die syrische Zentralregierung im Verbund … Weiterlesen

Werden London, Paris und Tel Aviv durch Moskau und Washington sanktioniert werden?

von  Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org Die Konfrontation, die gerade in Latakia stattgefunden hat, kann zu einer vollständigen Umverteilung der Karten in der Welt führen. Aus zwei Gründen, von denen der zweite dem westlichen Publikum verborgen wird. Erstens hat die Konfrontation das Leben von 15 russischen Soldaten gekostet; Zweitens betrifft sie nicht nur Israel, sondern auch … Weiterlesen

Der Weg zum Dritten Weltkrieg – Riskantes israelisches Verhalten bedroht alle Beteiligten

von Philip Giraldi – http://www.antikrieg.com Die minimale Berichterstattung der US-Presse über den Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeugs vor der Küste Syriens am vergangenen Montag ist natürlich Ausdruck sowohl des mangelnden Interesses als auch der Beteiligung Israels an dem Vorfall. Hätte man am Morgen nach der Schießerei die New York Times oder die Washington Post gelesen oder … Weiterlesen

Während sie gefälschten Unsinn attackieren, unterstützt Trumps „Opposition“ seine ganzen üblen Pläne

von Caitlin Johnstone – http://www.theblogcat.de Ein neuer Artikel im Wall Street Journal berichtet, dass Außenminister Mike Pompeo den Kongress über die Maßnahmen angelogen hat, die Saudi-Arabien ergreift, um die zivilen Opfer in ihrem katastrophalen Krieg gegen den Jemen zu minimieren, und dass es getan haben, um zwei Milliarden Dollar für Kriegsgewinnler zu sichern. https://www.theamericanconservative.com/larison/pompeo-lied-to-congress-about-yemen-to-protect-arms-sales/ Etwas … Weiterlesen

Böcke zu Gärtnern? 30 Jahre Totalversagen sind genug

von Dirk Pohlmann – https://kenfm.de Man hätte es sich denken können, wenn man nur abgefeimt genug gewesen wäre. Das Internet als Ort anarchistischer, also herrschaftsloser Freiheit war ein schöner Traum der Vergangenheit. Wie viele andere Versprechen der kapitalistischen Gesellschaft entpuppt sich die Vorstellung, dass in der virtuellen Welt Freiheit herrscht, dass jeder Mensch zum Sender … Weiterlesen

Globale Zensur und Militarisierung des Internets

von Misión Verdad – http://freiesicht.org Die Geschichte wiederholt sich: Das Internet kehrt zu seinem ursprünglichen Geist als Kontrollprojekt zurück. Dem Autor der Buches „Surveillance Valley“ (Überwachungstal) , Yasha Levine, zufolge besetzten die Studenten ihre Universitäten, weil sie begriffen hatten, dass das Internet dazu benutzt werden würde, das Leben des Großteils der universitären Gemeinschaft zu überwachen, … Weiterlesen

Archiv