//
du liest...
Ausland, Europa

Russlands Außenminister Lawrow in Berlin: Klartext zum Ukraine-Konflikt

von https://deutsch.rt.com

Bild: Bundesaußenminister Heiko Maas und sein russischer Amtskollege Sergei Lawrow sprechen am 14. September 2018 auf einer Pressekonferenz im Außenministerium in Berlin.
Vor dem Besuch bei dem Auswärtigen Amt am 14. September gab der russische Außenminister Sergei Lawrow eine Pressekonferenz im Hotel Adlon. Dort beantwortete er die Fragen aus dem Publikum.

Lawrow zu Minsker Abkommen: Nichts davon will Kiew durchsetzen

Auf die Frage zur Umsetzung des Minsker Abkommens sprach der russische Außenminister Sergei Lawrow über die Schwerpunkte des Abkommens und über die Hindernisse, welche der Umsetzung der Schwerpunkte im Wege stehen.

Lawrow: EU-Länder erteilen Krim-Einwohnern keine Schengen-Visa

Auf die Frage zur sogenannten „Annexion“ der Krim äußerte sich Lawrow zu der Rhetorik der westlichen Kollegen und warum diese jeglicher Logik widerspricht.

Albrecht Müller: Wir sind bei Lawrow viel zu gut weggekommen

Der Herausgeber der NachDenkSeiten Albrecht Müller sprach über die klaren Worte des russischen Außenministers Lawrow bei der Pressekonferenz im Hotel Adlon am 14. September und darüber, wie er sich die SPD-Politik in Bezug auf Russland wünscht.

Horst Teltschik: Das gefährlichste ist eine neue Aufrüstung

Der ehemalige Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz Horst Teltschik sprach über eine neue Gefahr der Aufrüstung und darüber, warum er der Meinung ist, dass Deutschland sich in Syrien militärisch nicht beteiligen soll.

https://deutsch.rt.com/inland/76083-sergei-lawrow-in-berlin-klartext/

Advertisements

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Russlands Außenminister Lawrow in Berlin: Klartext zum Ukraine-Konflikt

  1. Selbst der olle Kinkel hat heute bei Phönix im Kamingespräch gesagt, dass das Verhältnis zu Russland früher besser war und dass es ein Fehler war, dass Deutschland und die EU auf die Interessen Russlands keine Rücksich genommen haben. In der Krimfrage blieb Putin gar nichts anders übrig, als zu handeln.

    Früher hatten die Baltenstaaten zugesagt, sich nicht gegen Russland zu stellen und dann wurden sie NATO-Mitglieder.

    Kinkel war mal BND-Chef bevor er Außenminister wurde!
    Man kannte sich und wusste voneinander.

    Dabei hätten Merkel und Putin die besten Voraussetzungen, beide sprächen die Sorache des anderen.

    Dass Diplomaten immer durch die Blume sprechen müssen.
    In Merkel muss noch ein anderes Wesen sitzen, eher so wie Killery.
    Nur auffallen will die auch nicht mehr.
    Die weiß, dass die Deutschen mehrheitlich nichts von Kriegen halten.

    Merkel muss nur noch beschwichtigen, damit die Koalition nicht auseinaderfliegt. Ein Scheinkämpf!

    Ach ja, im Presseclub zitierte eine andere Dame (nicht aus Ostfriesland!) aus Merkels Reden wohl so um 2003, da war sie noch entschieden gegen Multikulti, Der Chefmoderator war selber baff und wollte das gar nicht kommentieren.

    DDR Pokitiker waren bekannt für ihre Lügen. Da gab es viele Witze, Ich bau mal einen zeitgemäß um.

    Nahles, Merkel und Seehofer streiten sich, wer das Volk wohl am meisten belogen und betrogen hätte.
    Ein Sumpf soll das entscheiden,der Lügensumpf,
    Nahles steigt in den Sumpf, versinkt fast bis zu ihrer Unfallschramme und jappst nach Luft und sieht Seehofer aufrecht neben sich überm Sumpf stehen,
    Nahles quietscht, dass kann doch nicht sein, der Drehhofer!
    Seefofer gelassen, doch, ich stehe ganz fest auf der Angela ihrer Haartracht.

    Im Presseclub rief dann noch eine ältere Dame aus Ostfriesland an und schimpfte auf den Streithammel Seehofer.

    Irgendwie erinnert mich das an meine Mutter, die wollte auch keinen Streit unter den Geschwistern,
    Nur von Politik hatte die auch keine Ahnung.

    Irgendwie gibt es dann wohl doch noch so etwas wie Solidarität der Frauen gegen Männer.
    So wegen der Nichtverwirklichung. Dabei wurden die oft von ihren Männern beschützt und von der Unbill des Lebens möglichst ferngehalten, also so die älteren Semester,.Kenne ich von einer Nachbarin.

    Bei den jüngeren Frauen sieht das natürlich etwas anders aus.

    Die gute Frau aus Ostfriesland hielt dann ihre Volksgemeinde ja auch für besonders klug.
    Darauf einen Ostfriesentee mit einem großen Schuß.
    Otto fand ich iimmer gut aber das Leben ist manchmal noch komischer;-)

    Dann habe ich noch mal bei Aufstehn reingeschaut, Also die haben doch zwischen 6000 und 9000 Leute für den Nambacher Wald mobiiisiert, aber bewirken tut das nix.

    Dann habe ich noch mitbekommen, dass die Waldbewohner seit 2012 schon Kämpfe austragen mit der Polizei, auch mit Kot, Urin, Menstruatiionsblut und Läusen, Also ich lerne auch im Alter noch dazu.

    In Frankreich haben sich Aktivisten stehend eingraben lassen, nur der Kopf war noch über der Erde..

    Nur im Ernstfall nutzt das wenig .Ein Artikel aus 2009

    https://community.zeit.de/user/andikow/beitrag/2009/08/23/euvertrag-von-lissabon-sieht-todesstrafe-vor

    Ach ja Herr Volmer hat einen recht passablen Text geschrieben, mit einem schweren Fehler.
    Es ist zwar richtig, dass keiner den alten DDR-Sozialismus mehr will, aber dass es deshalb kein anderes Modell gäbe, ist schlicht falsch. Dann weist er darauf hin, dass sein Text verändert werden könne, wollte ich machen, ging aber nicht. Seine eigne Website zeigt bei mir gar michts an, also kann man mit ihm auch nicht kommunizieren.

    Wie sagte die Aussteigerin aus der Jugendorganisation der AfD.
    Als sie merkte, dass keine kritik möglich ist, wurde sie nachdenklich,

    Scheinpolitik – Scheinrevolution
    Bis Gegenwehr nicht mehr möglich ist?

    Gefällt mir

    Verfasst von Politikus | 17. September 2018, 0:28

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: