//
du liest...
Bewegungen, Inland

Wie weit, Sahra, geht Dein Mut zum „aufstehen“?

von https://opablog.net

Wofür und wogegen genau willst Du „aufstehen“?

„Die Bilder, die uns aus Chemnitz… erreicht haben, verunsichern und erschrecken.“

Von welchen Bildern sprichst Du? Es gibt sehr viele und sehr unterschiedliche.

Und welche TATSACHEN stehen hinter den Bildern, von denen Du sprichst?

„Da werden wieder auf deutschen Straßen Hitlergrüße gezeigt, da wird Jagd gemacht auf Menschen, weil sie anders aussehen.“

WER zeigte Hitlergrüße? WER hat WANN und Wo solche Jagd/Jagden gemacht?

Deine Erklärung ist vom 3.9.2018. Damals war es bereits bekannt, dass die Beweislage für diese Behauptungen dünn ist. Bis heute sind diese Behauptungen faktisch zusammen gebrochen.

Dennoch: Ich bestreite nicht, dass es rechtsextremistische Äußerungen und Signale gegeben hat. Gegen die müssen Demokraten selbstverständlich aufstehen.

ABER: Ist das, was in Chemnitz geschehen ist, massenhaft geschehen ist (!) und wovon zahlreiche Bilder und Videos zeugen, mit Deinen obigen Worten genau und zutreffend beschrieben? Oder ignorierst auch Du die Haupttatsachen und deutest sie zugleich um, genauso, wie es Regierung, Regierungssprecher und Mainstreammedien („Lügenpresse“, mit wenigen Ausnahmen) tun?

Du dankst denen, die „Gesicht gezeigt“ haben? Von wem sprichst Du genau? Von den tausenden Demonstranten der zunächst spontanen, dann angemeldeten Mahn- und Protestdemos (Merkel:“Zusammenrottungen“) am 26. (Sonntag) und 27. (Montag) August 2018 oder von den feiernden Kindern und Jugendlichen beim kostenlosen Rockkonzert, das der Faschistenförderer Steinmeier mitbeworben hat?

Was Du sagst ist vieldeutig. Es ist beliebig auslegbar. Das ist nicht die politische Eindeutigkeit, ohne die es keine Wahrheit gibt. Und ohne Wahrheit kein Vertrauen.

Willst Du „aufstehen“ auf Knien?

Wie weit, Sahra, geht Dein Mut zum „aufstehen“?

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: