//
du liest...
Ausland, Europa

Im Juli wird in Italien eine neue Einsatzzentrale für die Südflanke der NATO in Betrieb gehen

von John Vandiver – http://www.stripes.comhttp://luftpost-kl.de

Bild: NATO-Überwachungsdrohne des Typs Global Hawk

Die US-Militärbasis Sigonella auf Sizilien wird immer wichtiger als Stützpunkt für Kampf- drohnen der USA und Überwachungsdrohnen der NATO.

Das von den USA geführte NATO-Bündnis wird im nächsten Monat im italienischen Neapel eine neue Einsatzzentrale in Betrieb nehmen; nach Aussage des NATO-Ge- neralsekretärs Jens Stoltenberg soll sie eine bessere Überwachung terroristischer Bedrohungen an der Südflanke des Bündnisses ermöglichen.

Auf der italienischen Insel Sizilien werden außerdem die modernsten Überwa- chungsdrohen der NATO stationiert, mit denen sich die Kontrollmöglichkeiten des Bündnisses erheblich verbessern werden. (s. https://netzpolitik.org/2016/nato-drohnen- flotte-auf-sizilien-bald-einsatzbereit-us-luftwaffe-startet-erste-fluege-richtung-russland/ und https://de.wikipedia.org/wiki/Northrop_Grumman_RQ-4 )

NATO-Überwachungsdrohne des Typs Global Hawk

„Italien steht an vorderster Front bei der Abwehr von Bedrohungen aus dem Süden,“ er- klärte Stoltenberg während eines Zwischenstopps in Rom.

Präsident Donald Trump hat die Verbündeten aufgefordert, sich stärker an der Bekämp- fung des Terrorismus zu beteiligen; das Weiße Haus erwartet vor allem mehr Engagement in der Kampagne gegen den Islamischen Staat.

Mit der neuen NATO-Einsatzzentrale, die bereits Anfang 2017 angekündigt wurde, will das Bündnis vor allem den Gefahren entgegentreten, die vom Mittleren Osten und von Nordafrika ausgehen.

Militärbasen in Italien spielen schon lange eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung des Terrorismus durch die US-Streitkräfte – zum Beispiel in Libyen.

Auf der Naval Air Station Sigonella auf Sizilien (s. dazu auch https://en.wikipedia.org/ wiki/Naval_Air_Station_Sigonella ) starten täglich US-Kampfdrohnen (Richtung Afri- ka); auf diesem Flugplatz sind auch Krisenreaktionskräfte der U.S. Navy stationiert.

Die neue NATO-Einsatzzentrale heißt offiziell NATO Strategic Direction South Hub (s. dazu auch https://shape.nato.int/news-archive/2017/nato-strategic-direction-south-hub- officially-opens ) und untersteht dem Allied Joint Force Command Naples (s. https://de.wi- kipedia.org/wiki/Allied_Joint_Force_Command_Naples ).

Die Nato hat sich in den letzten Jahren vor allem auf die Verstärkung ihrer Militär- präsenz in Osteuropa konzentriert – aus Soge um die gewachsene Aggressivität Russlands. Ihre südeuropäischen Mitglieder und vor allem Italien drängen nun dar – auf, dass auch die Verteidigungsfähigkeit im Mittelmeer-Raum verstärkt wird. Die Konflikte im Mittleren Ost und in Nordafrika haben einen Flüchtlingsstrom in Gang gesetzt, der besonders die südlichen NATO-Mitglieder belastet.

Stoltenberg hat sich am Montag mit dem italienischen Premierminister Giuseppe Conte getroffen und erklärt, mit einer besseren Überwachung der Krisenherde im Süden solle „das Übel an der Wurzel gepackt“ werden, „um neue Krisen und Kon- flikte zu verhindern“.

(Wir haben den Artikel komplett übersetzt und mit Links in Klammern und Hervorhebun- gen versehen. Nach unserem Kommentar drucken wir den Originaltext ab.)

Unser Kommentar

Wenn die Gerüchte zutreffen, dass die US-Streitkräfte bei Sigonella ein Duplikat der SATCOM-Relaisstation auf der Air Base Ramstein errichten wollen oder schon er – richtet haben, könnte der gesamte US-Drohnenkrieg künftig via Sigonella und nicht mehr via Ramstein abgewickelt werden. Dann liefe der Protest in Ramstein, der sich in diesem Jahr fast ausschließlich gegen bewaffneter Drohnen richtet, ins Leere.

Auch deshalb wäre es dringend erforderlich vor der Air Base Ramstein nicht nur ge – gen Drohnen, sondern auch gegen die wachsende Kriegsgefahr zu demonstrieren, die von den Hauptquartieren und vor allem von der Befehlszentrale für den US-Ra- ketenabwehrschild auf diesem US-Flugplatz ausgeht (und in dem unter https://ww- w.youtube.com/watch?v=F3olxyefCho aufzurufenden Song von Norbert Fleischer und Ju- lie Paradis thematisiert wird). Weitere Infos dazu sind in den http://www.luftpost-kl.de/ luftpost-archiv/LP_13/LP14415_060815.pdf und http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/ LP_16/LP14917_130917.pdf aufzurufenden LUFTPOST-Ausgaben nachzulesen.

https://www.stripes.com/news/nato-s-new-southern-hub-in-italy-to-be-fully-operational-in- july-1.532131

http://luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP09218_290618.pdf

http://luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP09218_290618.pdf

 

http://luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP09218_290618.pdf

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: