//
du liest...
Ausland, Nordamerika

Demokraten bestätigen Folterin als Direktorin der CIA

von Paul Craig Robertshttp://www.antikrieg.com

Wie wurde eine Person, die sowohl in den USA als auch vor dem Internationalen Strafgerichtshof wegen der Führung eines Foltergefängnisses auf der Anklagebank sitzen sollte, zur Direktorin der US Central Intelligence Agency bestimmt? Was ist das ganze Washingtoner Gerede über die Verteidigung der Menschenrechte, wenn eine Folterin mit geheimen Operationen beauftragt wird?

Milosovic, der serbische Führer, der versuchte, sein Land vor der Aggression Washingtons zu schützen, wurde von Washington zum Kriegsverbrechertribunal oder einen solchen Ort geschickt, der nur Opfer der Aggression Washingtons verurteilt. Er starb im Gefängnis, manche sagen, er wurde von Washington ermordet. Das Gericht hat ihn schließlich von den gefälschten amerikanischen Anschuldigungen befreit. Aber das hat einem Toten nicht viel gebracht.

Aber jetzt hat Washington eine echte Verbrecherin, eine reale Person, die ohne Zweifel „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ begangen hat und die vom US-Senat als CIA-Direktorin bestätigt wurde. Das sagt uns viel über die Heuchelei, die Doppelmoral und die Verlogenheit der Regierung in Washington.

Da einige Republikaner gegen die Folterchefin stimmten, waren es die Demokraten, die eine Täterin an die Spitze der CIA stellten.

Hören Sie sich ihre Ausreden an:

Joe Manchin aus West Virginia sagte: Haspel setzt die Sicherheit Amerikas an die erste Stelle. Sie ist „eine unglaubliche Beamtin“.

Heidi Heitkamp aus North Dakota sagte, dass Trump die Direktorin ausgewählt hätte, die am besten zu diesem Job passt. Heidi sagte, dass sie sicherstellen würde, dass der Kongress die Aufsicht über Haspels Job führt, eine ambivalente Aussage, wenn der Job Folter ist, die in den US-Praktiken verankert zu sein scheint.

Indianas Senator Joe Donnelly sagte, dass er glaubte, dass Haspel „aus der Vergangenheit gelernt hat und dass die CIA unter ihrer Führung unserem Land helfen kann, sich ernsthaften internationalen Bedrohungen und Herausforderungen zu stellen“. Welche Drohungen? Welche Herausforderungen? Das ist bla-bla Gerede. Denken Sie eine Minute darüber nach. Stellen Sie sich einen Verbrecher vor, der vor dem Richter sagt: „Ich habe aus meinen früheren Verbrechen gelernt und bin jetzt in der Lage, ein aufrechter Bürger zu sein, der unserem Land helfen kann“.

Floridas Bill Nelson bemäntelte seinen moralischen Zusammenbruch, indem er sich persönlich mit Haspel traf und zu dem Schluss kam, dass sie geeignet war zu dienen.

Laut Newsweek stehen diese vier US-Demokraten vor harten Wiederwahlen und stimmten dafür, Haspel zu entlasten, um die bedauernswerten Trumpanhänger zu beschwichtigen. Mit anderen Worten, diese vier Senatoren denken, dass die Bedauernswerten, die für Trump stimmten, weil er sagte, er sei für den Frieden in Syrien und mit Russland und sei gegen die USA als Weltpolizist, wollen, dass eine Folterin als CIA-Direktorin bestätigt wird. Die Demokraten haben für eine Folterin gestimmt, weil sie Angst vor Trump-Wählern haben. Wenn die Trump-Wähler eine Folterin im Amt haben wollen, wären die Senatoren der Ehre verpflichtet, sich gegen die Trump-Wähler durchzusetzen.

Senatorin Jeanne Shaheen (D, NH) sagte, dass sie Haspel glaubt, dass sie nicht wieder foltern wird. „Euer Ehren“, sagte der Mörder auf der Anklagebank, „Ich verspreche, ich werde nicht wieder morden. Geben Sie mir einfach diese Ernennung zum Polizeichef.“

Virginias Mark Warner, stellvertretender Vorsitzender des Senatsausschusses für Nachrichtendienste, setzte Haspel in den Job mit seiner Versicherung, dass sie sich gegen Trump behaupten würde, wenn er ihr befehlen würde, zu foltern. Mit anderen Worten, Warner assoziiert Trump mit Folter, nicht Haspel, die tatsächlich gefoltert hat.

Bitte, lassen Sie uns nicht noch einmal hören, dass Amerika andere Nationen befreit und die Menschenrechte verteidigt oder ein moralisches Gewissen hat oder ein Licht für die Welt ist.

http://www.antikrieg.com/aktuell/2018_05_20_demokraten.htm

Advertisements

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Demokraten bestätigen Folterin als Direktorin der CIA

  1. Ist es nicht so, dass die größten Säue überall auf der Welt oben sind?

    Gefällt mir

    Verfasst von reiner tiroch | 20. Mai 2018, 11:32

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: