//
Archiv

Archiv für

Großbritanniens verdeckte Rolle bei der Inhaftierung von Assange

von Jonathan Cook – http://www.theblogcat.de Schon 2013 wollte Schweden den Auslieferungsantrag gegen Assange fallen lassen. Warum wurde das nicht publik gemacht? Weil die Briten die Schweden überredet haben so zu tun, als würden sie den Fall weiterverfolgen wollen. Mit anderen Worten: Mehr als vier Jahre musste sich Assange in einem winzigen Raum verkriechen und wird … Weiterlesen

Verrückte an die Macht!

von Jens Lehrich – https://kenfm.de Brisante Studie enthüllt: Viele Verschwörungstheoretiker liegen praktisch vollkommen richtig. Amerikanische Wissenschaftler der Stanford University haben nach jahrelangen Forschungen nachweisen können, dass mindestens 8 von 10 Verschwörungstheoretikern praktisch vollkommen richtig liegen. Diese Daten wurden jetzt auf einer Pressekonferenz in Kalifornien bekanntgegeben. Die anwesenden Alpha-Journalisten reagierten größtenteils geschockt und fielen sofort in … Weiterlesen

Die USA führen einen globalen Kriegsplan durch

von Finian Cunningham – http://www.theblogcat.de Washington bewegt sich unausweichlich auf einen globalen Kriegsplan zu. Das ist die düstere Schlussfolgerung, die man aus drei sich entfaltenden Kriegsszenarien ziehen muss. Letztendlich geht es um amerikanischen Imperialismus, der die Herrschaft über die internationale Ordnung durchsetzen will, zum Wohle des US-Kapitalismus. Russland und China sind die Hauptziele dieses globalen … Weiterlesen

Gefragter Visionär – Gunter Pirntke

von Harry Popow Wir sind ja so frei in unserem Land unter dem Motto „Weiter so“. Die Große Koalition verspricht keinen dauerhaften Frieden, plant höhere Rüstungsausgaben und gedenkt, das Volk wie einst in zwei Kriegen, wieder einmal zur Schlachtbank zu führen. Ja, wir sind so frei, dass jeder seine Meinung sagen darf, nicht nur die … Weiterlesen

Wenn Berlin fällt…

von Magda von Garrel  – http://www.rubikon.news Wenn die Hauptstadt fällt, ist die Schlacht verloren. Das gilt auch für die Privatisierung öffentlicher Schulen, meint Magda von Garrel. Wenn es im derzeit rot-rot-grün regierten Berlin gelingt, Privatisierungen nun auch im Schulbereich „salonfähig“ zu machen, wird es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch die anderen … Weiterlesen

Die Russophobie ist der vergebliche Versuch, den Niedergang der USA und Europas zu verbergen

von Finian Cunningham – http://www.theblogcat.de Es ist eine uralte Technik der Staatskunst, Einheit dadurch zu erreichen indem man einen externen Feind oder eine Gefahr erzeugt. Russland ist wieder einmal die Schwarze Bestie, so wie während des Kalten Kriegs als Teil der Sowjetunion. Aber die Wahrheit ist, dass die westlichen Staaten durch interne Probleme herausgefordert sind. … Weiterlesen

Die Welt am Abgrund

von Susan Bonath – https://kenfm.de Eines muss man Sigmar Gabriel lassen. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz am Wochenende brachte der Noch-Außenminister einen richtigen Satz in medialen Umlauf: »Die Welt steht am Abgrund«, warnte der SPD-Mann vor den anwesenden Staatschefs. Und: Europa stehe an einer Wegscheide, wie die Welt sie nur alle paar Jahrhunderte sehe. Er appellierte … Weiterlesen

Die Münchner Sicherheitskonferenz

von Jürgen Wagner – http://www.imi-online.de Harte Geopolitik und die militärische Selbstbehauptung Europas Vom 16. Bis zum 18. Februar 2018 versammelten sich wieder einmal „Entscheidungsträger“ aus Politik, Wirtschaft und Militär zur alljährlichen Münchner Sicherheitskonferenz. Auf den etwa 40 Panels und Vorträgen ging es natürlich um alles Mögliche. Dennoch kristallisierten sich über die Tage vor allem drei … Weiterlesen

Raffgierige Zeitungsboten

von Ralf Wurzbacher – http://www.rubikon.news Wer bei Nacht und Eiseskälte Briefkästen vollstopft, verdient eine Abreibung, finden Union und SPD – und rüsten zum Rentenklau. Union und SPD wollen den Verlegern einen Großteil der Rentenbeiträge für minijobbende Zeitungszusteller erlassen. So steht es in ihrem Koalitionsvertrag, aber keinen in Presse, Funk und Fernsehen interessiert’s. Außer die FAZ. … Weiterlesen

Der Wahnsinn lässt einen ermüden

von Michael Krieger – http://www.theblogcat.de Obwohl sie immer davon reden, dass sie den autoritären Staat abbauen wollen, erhöhen die Oligarchen in Wahrheit die Defizite und die Größe und Macht der Gesetzeshüter und des Militärs, um ihre globalen Geschäftsinteressen zu schützen und die soziale Kontrolle im Inland sicherzustellen. Jene Teile des Staats, die der Allgemeinheit dienen, … Weiterlesen

Archiv