//
Archiv

Archiv für

Erster Tag der Republik

von Mela Theurer – http://freiesicht.org Kataloniens Regierung will sich von Madrid nichts mehr sagen lassen Die Reaktionen auf die Ausrufung der Republik Katalonien am vergangenen Freitag ließen nicht lange auf sich warten. Fast zeitgleich zur Abstimmung über die einseitige Unabhängigkeitserklärung im Parlament von Barcelona beschloss der Senat in Madrid mit 214 gegen 47 Stimmen die … Weiterlesen

Neokonservative kidnappen Trump’s Syrien-Politik

von Ron Paul – http://www.antikrieg.com Hat jemand in der Trump-Administration einen Anhaltspunkt über unsere Syrien-Politik? Im März schien sich Staatssekretär Rex Tillerson endlich von Präsident Obamas katastrophaler „Assad muss gehen“ -Position zurückzuziehen, die nichts anderes getan hat, als das Elend in Syrien zu verlängern. Damals sagte Tillerson: der „längerfristige Status von Präsident Assad wird vom … Weiterlesen

US-“Verteidigungs“-Ministerium plant auf Basis des Solar-Sturms einen nationalen Blackout-Drill bei antifa-Protesten

von Tyler Durden – https://einarschlereth.blogspot.de Laut dem „Nationalen Verband des Amateur-Radio-Vereins (ARRL) wollen Elemente des US-Verteidigungsministerium (DOD) eine „Kommunikations Interoperabilität“ Tränings-Übung vom 4. -6. November simulieren. Die Ankündigung, die am 24. Oktober gemacht wurde, ist in den Medien nicht weit verbreitet worden, weil die Übung einen totalen Netz-Zusammenbruch simulieren will, was öffentliche Ängste herrufen könnte. … Weiterlesen

Ein dritter Maidan?

von Ulrich Heyden – http://www.rubikon.news Demonstranten, die vor dem ukrainischen Parlament Flaggen halten und gegen die Korruption demonstrieren, bekommen Geld und eine Übernachtungsmöglichkeit. Seit Tagen stehen vor dem ukrainischen Parlament, der Werchowna Rada, Protest-Zelte. Am 17. Oktober kamen 4.000 Anhänger von Michail Saakaschwili und Julia Timoschenko sowie „Veteranen“ der „Antiterroristischen Operation“ in der Ost-Ukraine vor … Weiterlesen

In schockierendem Interview gibt Qatar Geheimnisse hinter dem Krieg gegen Syrien preis

von Tyler Durden – http://www.antikrieg.com Ein Fernsehinterview eines hohen Regierungsvertreters von Qatar, der die Wahrheit hinter den Ursprüngen des Krieges in Syrien gesteht, geht viral über die arabischen Sozialen Medien in der gleichen Woche, in der ein durchgesickertes streng geheimes NSA-Dokument veröffentlicht wurde, das bestätigt, dass die bewaffnete Opposition in Syrien seit den frühen Jahren … Weiterlesen

Nach Sicherheitsbedenken: Washington gibt Geheimakten über Kennedy-Attentat nur teilweise frei

von https://deutsch.rt.com Was steht in den Geheimakten über die Ermordung des US-Präsidenten John F. Kennedy im Jahr 1963 in Dallas? Für ihre Veröffentlichung hatte US-Präsident Trump mächtig getrommelt. Nun wird ein Teil doch noch zurückgehalten, nachdem Geheimdienste Sicherheitsbedenken äußerten. Anders als geplant wird der letzte große Schwung der Geheimakten über die Ermordung von US-Präsident John … Weiterlesen

Was wird Griechenlands Premier ohne Schäuble machen?

von Angelos Koveos – http://www.griechenland-blog.gr Was wird Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras ohne Wolfgang Schäuble machen, nachdem dieser nun institutionelle Aufgaben antrat? Der acht Jahre im Amt gewesene Finanzminister Deutschlands ist von dem griechischen Problem entledigt worden, weil er institutionelle Aufgaben antritt. Mit seinem Fehlen werden jedoch die Entwicklungen vielleicht nicht so gradlinig sein, wie (in … Weiterlesen

Besetztes Land – Vor 100 Jahren versprach Großbritannien den Juden das Land der Palästinenser.

von Rolf Verleger – https://www.rubikon.news Der Konflikt zwischen jüdischen Israelis einerseits und muslimischen und christlichen Palästinensern andererseits darüber, wem das Land gehört, ist und bleibt der Kernkonflikt im konfliktreichen Nahen Osten. In wenigen Tagen, am 2. November 2017, wird dieser Kernkonflikt 100 Jahre alt. Er ist ein vielschichtiges Erbe Europas — des Zarenreichs, das seine … Weiterlesen

In den USA lebende Juden treiben die USA in immer neue Kriege

Wir veröffentlichen eine Übersetzung des Artikels, der den ehemaligen CIA-Mitarbeiter. Philip Giraldi seinen Job als Kolumnist des American Conservative gekostet hat. Sollten sie sich nicht besser zurückhalten, wenn es um den Nahen und Mittleren Osten geht? Aktualisierung: Am Morgen des 21. September wurde Phil Giraldi von dem Magazin /The American Conservative / TAC [s.  http://www.theamericanconservative.com/about-us/Weiterlesen

„Humanitäre Hilfe nur für die Oppositionsgebiete“ – Interview mit Karin Leukefeld

von Karin Leukefeld – https://deutsch.rt.com USA und EU wollen ohne einen „politischen Übergang“ den Wiederaufbau in Syrien nicht unterstützen. Unterdessen beginnen Russland und China damit, die Zeit nach dem Krieg vorzubereiten. Die Journalistin und Nahost-Korrespondentin Karin Leukefeld berichtet von den Schwierigkeiten vor Ort. Laut Weltbank zerstörte der Krieg die Hälfte der lokalen Infrastrukturen. Bereits Ende … Weiterlesen

Archive