//
du liest...
Ausland, Naher Osten

Zwei Monate noch bis zur Eliminierung von ISIS in Syrien und Irak: Qassem Soleimani

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com

Der legendäre iranische Generalmajor Qassem Soleimani hat Press TV zufolge bei einer Zeremonie zum Gedenken an einen in Syrien gefallenen Militärberater erklärt, dass der Kollaps von ISIS in zwei Monaten gefeiert werden kann.

Die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA berichtete am heutigen Freitag aus dem Nordwesten der Provinz Deir Ezzor, dass die syrische Armee in der Provinz Deir Ezzor die Ortschaften Halbia, Zalbia und al-Qasabi nebst der zugehörigen archäologischen Stätten eingenommen hat und weiter auf dem Vormarsch Richtung der Stadt Maadan ist. Bemerkenswert ist dabei, dass Zalbia am östlichen Ufer des Euphrat liegt, und die syrische Armee demnach den Euphrat nun auch im Nordwesten der Provinz überquert haben muss. Inoffiziellen Berichten zufolge ist der letzte Stand beim Vormarsch auf Maadan, dass die Armee dabei zwischenzeitlich den rund fünf Kilometer östlich von Maadan gelegenen Ort Maadan Atik eingenommen hat. Auf der Karte sieht die Lage im Nordwesten von Deir Ezzor damit gegenwärtig etwa wie folgt aus:

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der die syrische Armee in der Gegend gerade vorankommt, könnte die vollständige Eliminierung der Terrorgruppe ISIS im Nordwesten von Deir Ezzor nicht mehr fern sein.

Im Südosten von Deir Ezzor ist es der syrischen Armee inoffiziellen Berichten zufolge nach vier Tagen harter Kämpfe gelungen, die Ortschaft Khusham nebst zugehöriger Farmen einzunehmen und ihren dortigen Brückenkopf über den Euphrat damit entscheidend auszubauen.

Die syrische Armee ist damit in guter Position, vor den US-gestützten SDF-Kräften an den großen Omar-Ölfeldern ankommen zu können.

Im Irak ging die Eliminierung von ISIS heute auch zügig weiter.

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/09/22/zwei-monate-noch-bis-zur-eliminierung-von-isis-in-syrien-und-irak-qassem-soleimani/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: