//
du liest...
Asien, Ausland

China wird einen US-Erstschlag gegen Nordkorea verhüten

von RT News – https://einarschlereth.blogspot.de

China wird verhüten, dass die USA und Südkorea Schläge gegen Nordkorea führen werden und versuchen, die dortige Führung zu stürzen, aber es wird neutral bleiben, wenn Pjöngjang zuerst Raketen gegen amerikanische Ziele abschießt, schrieb die staatliche Global Times.

Die Warnung in einem Leitartikel am Donnerstag erschien, da sowohl die USA und Nordkorea fortfahren, aufreizende Bemerkungen auszutauschen, was das Risiko einer Über-Reaktion oder Fehleinschätzung in der Krise erhöht.
….

Der weithin zitierte Artikel im offiziellen Parteiorgan People‘s Daily bemerkte auch, dass die neuesten Entwicklungen von Beijing mit großer Frustration und tiefer Sorge gesehen werden.

„Wenn ein Krieg wirklich ausbricht, kann die USA kaum strategische Vorteile gewinnen und Nordkorea wird unfassbare Risiken eingehen,“ schrieb das Blatt weiter. „Nordkorea beabsichtigt, die USA zu zwingen zu verhandeln, während die USA Nordkorea in Schach halten wollen.“

Beijing war nicht in der Lage, „Washington oder Pjöngjang zu überreden, rechtzeitig einzulenken,“ schrieb die Global Times und fügte hinzu, dass man in erster Linie Frieden und Stabilität wünsche. Alle an der Krise beteiligten Seiten sollten verstehen, dass „wenn ihre Aktionen Chinas Interessen gefährden, China entschlossen antworten wird.“

Nordkorea ist Chinas langjähriger wirtschaftlicher Partner und ideologischer Alliierter und China wünscht, dass alle Seiten „mit Vorsicht sprechen und handeln sollten“ und eher Vertrauen aufbauen sollten als „Zeichen der Stärke zu setzen“, wie das Außenministerium Chinas von Reuters zitiert wird.“
Zuvor in der Woche hatte US-Präsident Trump noch mehr Öl in die Nordkoreanische Krise geschüttet und gesagt, dass seine vorige Drohung, „Feuer und Wut zu entfachen, wie es die Welt noch nie gesehen hat“ vielleicht nicht „hart genug“ war.

Trump sprach auf seinem Golfplatz in Bedminster New Jersey, dass Nordkorea „sich besser am Riemen reißen sollte, sonst werden sie Ärger bekommen, wie wenige Länder der Welt ihn je hatten“. Die offene Drohung von Washington kam, nachdem Pjöngjang Trumps „Feuer und Wut“ als einen „Haufen Nonsense“ lächerlich machte.

Pjöngjang kündigte auch an, dass ein genauer Plan, Raketen auf die US-Basis Guam im Pazifik abzuschießen bald fertig ist. Das US-Militär signalisierte, es könnte strategische B-1 Bomber losschicken, um Nordkoreas Raketen-Basen, Untergrund-Anlagen und andere Installationen anzugreifen.

Solch ein „rücksichtsloses Spiel“ kann schlimme Konsequenzen mit sich bringen, schrieb die Global Times.

„Weder Washington noch Pjöngjang will wirklich Krieg, aber ein Krieg könnte trotzdem ausbrechen, da sie keine Erfahrung haben, so ein extremes Spiel unter Kontrolle zu bekommen.“

Der Einsatz ist sehr hoch, da beide Seiten für den schlimmsten Fall vorbereitet zu sein scheinen, laut bekannten russischen Beobachtern. Pavel Zolotarew, ein pensionierter russischen Generalmajor, sagte zu RT, dass die Entscheidungs-Macher in Washington über „die rationale Logik (hinausschießen) und … wir dadurch Konsequenzen bekomen, die wir kaum vorhersehen können.“

Quelle – källa – source

Bild: Trump bereitet Erstschlag gegen Nordkoera vor!

Aus dem Englischen: Einar Schlereth

https://einarschlereth.blogspot.de/2017/08/china-wird-einen-us-erstschlag-gegen.html

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: