//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

„Großgrundbesitzer in Brasilien haben eine Lizenz zum Töten“

von Ana de Ita, Gerold Schmidt Poonal, ila – http://freiesicht.org

Bild: Akut bedroht: Die von Kleinbauern besetzten und bearbeiteten Ländereien (Assentamentos) in Brasilien Quelle: Andrés Pasquis/Gias

Gespräch mit Vertretern der brasilianischen Kommission für Landpastorale über die aktuelle politische Situation und die Dominanz der Landoligarchie

http://freiesicht.org/2017/grossgrundbesitzer-in-brasilien-haben-eine-lizenz-zum-toeten/

Diskussionen

Ein Gedanke zu “„Großgrundbesitzer in Brasilien haben eine Lizenz zum Töten“

  1. Warum bewaffnen die Bauern sich nicht und bilden eine Kampforganisation bzw Miliiz ??

    Liken

    Verfasst von andre | 30. Juli 2017, 7:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archiv

%d Bloggern gefällt das: