//
du liest...
Ausland, Lateinamerika

„Großgrundbesitzer in Brasilien haben eine Lizenz zum Töten“

von Ana de Ita, Gerold Schmidt Poonal, ila – http://freiesicht.org

Bild: Akut bedroht: Die von Kleinbauern besetzten und bearbeiteten Ländereien (Assentamentos) in Brasilien Quelle: Andrés Pasquis/Gias

Gespräch mit Vertretern der brasilianischen Kommission für Landpastorale über die aktuelle politische Situation und die Dominanz der Landoligarchie

http://freiesicht.org/2017/grossgrundbesitzer-in-brasilien-haben-eine-lizenz-zum-toeten/

Advertisements

Diskussionen

Ein Gedanke zu “„Großgrundbesitzer in Brasilien haben eine Lizenz zum Töten“

  1. Warum bewaffnen die Bauern sich nicht und bilden eine Kampforganisation bzw Miliiz ??

    Gefällt mir

    Verfasst von andre | 30. Juli 2017, 7:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: