//
du liest...
Ausland, Naher Osten

Syrischer Präsident Assad im Interview: Giftgasangriff in Idlib war False-Flag und USA wissen es

von https://deutsch.rt.com

Der syrische Präsident Bashar al-Assad hat in einem Interview mit der russischen Nachrichtenagentur Sputnik ausführlich über die aktuellen Entwicklungen in Syrien Stellung bezogen. Er weist eine Verantwortlichkeit für den mutmaßlichen Giftgasangriff in Chan Schaichun von sich und bezeichnet diesen als False-Flag Aktion und fordert eine Untersuchung der UN.

Im Interview bekräftigt er zudem seinen Willen, sich den USA zum Wohle seines Volkes anzunähern. Betont aber gleichzeitig, dass die USA bisher immer ihr Wort gebrochen haben.

https://deutsch.rt.com/meinung/49579-syrischer-prasident-assad-im-interview-false-flag/

Advertisements

Diskussionen

2 Gedanken zu “Syrischer Präsident Assad im Interview: Giftgasangriff in Idlib war False-Flag und USA wissen es

  1. und die Welt weiß auch, dass der bescheuerte Ami den 3. WK will, bei dem er selber reichlich abekommen darf.

    Gefällt mir

    Verfasst von reiner tiroch | 23. April 2017, 9:39
    • Mir scheint eher, dass SIE diesen Dritten Weltkrieg wollen, weil Sie ständig davon faseln. Sie haben doch von politischen Zusammenhängen keinen blassen Schimmer. Dieses wortradikale Geschwätz, was Sie immer absondern, hat mit politischem Denken und politischer Analyse doch nicht zu tun. Das ist einfach nur Verbitterung verpackt in scheinbar politisches Interesse. Sinn von Meinungsaustausch sollte der Erkenntnisgewinn sein. Von daher stellt sich mir die Frage, ob solche Beiträge, auch wenn sie sich noch so antiimperialistisch geben, unbedingt veröffentlicht werden müssen, nur um dem Anspruch von Meinungsfreiheit gerecht zu werden. Denn einen Erkenntnisgewinn bringen sie nicht.

      Gefällt mir

      Verfasst von Rüdiger Rauls | 23. April 2017, 13:44

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: