//
du liest...
Allgemein

Syrische Armee rückt von Taibat Al Imam gen Nordwesten vor

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com

Am heutigen Samstag haben die syrische Armee und ihre Partner im Norden der Provinz Hama nordwestlich der am Donnerstag eingenommenen Ortschaft mehrere Hügelstellungen von Al-Kaida-Terrroisten und ihren Kumpanen eingenommen.

Al Masdar News meldet diesbezüglich, dass die Tigereinheiten der syrischen Armee die Kontrolle über Tal Aqab, Tal Al-Muntar, den Madajin Checkpoint, die Al-Samam Farmen und das nahegelegene Dorf und den zugehörigen Checkpoint errungen haben. @miladvisor hat eine Karte dazu veröffentlicht:

Angesichts dieser Stoßrichtung erscheint es durchaus möglich, dass die syrische Armee in der Gegend als nächstes nicht wie allgemein angenommen von Osten her den Fluss Orontes überquert, um die von Al-Kaida-Terroristen beherrschte Ortschaft Halfaya einzunehmen, sondern sie erstmal weiter nach Nordwesten geht, um zunächst die ebenfalls von Al-Kaida-Terroristen beherrschte Ortschaft Lataminah einzunehmen. Damit wäre dann Al Kaida in Halfaya auch gleich komplett vom Nachschub abgeschnitten, sodass die Einnahme von Halfaya dann deutlich einfacher werden dürfte.

Nachtrag 14:30h: @watanisy meldet, dass die syrische Armee nun auch den Hügel Tel Al Nasiriyah im Süden der Nord-Hama-Tasche eingenommen hat. Damit ist die Karte oben diesbezüglich schon wieder veraltet.

Nachtrag 15:00h: @NatDefFor meldet aus der Gegend, dass die Armee nun auch den Ort Buwaida und den Checkpoint Garbal an der Schnellstraße Damaskus – Aleppo eingenommen hat. So langsam sieht das da nach einem ziemlichen Zusammenbruch weiter Teile der Front von Al Kaida und Kumpanen aus.

Nachtrag 16:15h: Von @v4st0 gibt es eine frische Karte, die die heutigen Fortschritte der Armee nördlich von Hama zeigt:

Seit dem Erstellen dieser Karte meldete @NatDefFor aber bereits weitere Erfolge der Armee in der Gegend, nämlich die Einnahme der Ortschaft Kafir Al Taiba westlich von Taibat Al Imam und der Fahrschule Al Bashir an der M5 südlich von Morek. The Inside Source meldet unterdessen, dass die russische Luftwaffe den Vorstoß der syrischen Armee nördlich von Hama sehr intensiv unterstützt und dass die Terroristen in Helfaya gegenwärtig unter schweren Feuer versuchen, aus dem Ort zu flüchten. Aus der Gegend nördlich von Hama könnten heute also noch mehr erfreuliche Nachrichten kommen.

Nachtrag 20:20h: Die Einnahme von Buwaida durch die Armee war eine Ente. Stattdessen hat die Armee aber wohl den Syriatel-Hügel westlich von Maan eingenommen. Die letzte Karte der Gegend von @miladvisor sieht demnach wie folgt aus:

Die Terrroisten dürften nicht zuletzt aufgrund des intensiven Einsatzes der Luftwaffe schwere Verluste erleiden – wie etwa hier in Kafir Al Taiba:

Ein ähnliches Bild ergibt sich auch aus der Perspektive der Terroristen, hier etwa in Lataminah:

Die unter dem Kommando von Al Kaida operierende FSA-Gruppe „Free Idlib Army“ versucht, alle Reserven für den Norden der Provinz Hama zu mobilisieren, aber es ist nicht zu erwarten, dass das zu etwas anderem führen wird als noch höheren Verlusten auf Seiten der Terroristen. Die Terroristen nördlich von Hama haben sich mit ihrer vor einem Monat begonnenen Offensive zur Eroberung der Stadt Hama einfach in eine sehr schlechte Lage gebracht. Nachdem die syrische Armee den Angriff abgefangen hat bleibt den Terroristen nicht mehr viel zur Verteidigung, und obendrein sitzen sie in Helfaya in einer schmalen Spalte fest, wo sie aus der Luft und von drei Seiten einschließlich ihrer Nachschublinien unter Feuer genommen werden können.

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/04/22/syrische-armee-rueckt-von-taibat-al-imam-gen-nordwesten-vor/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: