//
du liest...
Ausland, Naher Osten

Bombenanschlag auf in der Evakuierung befindliche Menschen aus Fuah und Kafraya

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com

Die gestern gestartete Buskolonne mit Menschen aus den schiitisch geprägten Widerstandsdörfern wurde vor dem Übergang in die von der Regierung beherrschten Gebiete Aleppos von Terroristen für Nachverhandlungen aufgehalten und soeben wurde ein schwerer Bombenanschlag auf die wartenden Evakuierten verübt.

Die Bilder von dem Anschlag sind grausig:

Hussein Murtada spricht von mindestens 15 Toten und weiteren Verletzten:

//www.facebook.com/Hosein.Mortada.Press/posts/1345763572159172

Nachtrag 16:30h: Ulla sammelt Bild- und Videomaterial zu dem Anschlag.

Nach einer ersten Sichtung des Bild- und Videomaterials ist anzunehmen, dass es bei dem Anschlag deutlich mehr als 15 oder 16 Tote gegeben hat.

Nachtrag 17:00h: Sputnik meldet inzwischen, dass es bei dem Anschlag mindestens 70 Tote und über 130 Verletzte gegeben hat.

Nachtrag 20:40h: Alaa Ibrahim meldet unter Berufung auf örtliche Mediziner, dass die Anzahl der durch den Bombenanschlag ums Leben gekommenen Menschen inzwischen mindestens 118 beträgt.

Nachtrag 23:50h: Nachdem anfanglich gemeldet wurde, dass die Terroristen bei dem Bomebnanschlag verletzte Personen nicht zur Behandlung nach Aleppo durchlassen, sollen nun doch sämtliche Busse aus Fuah und Kafriya in Aleppo angekommen sein und sämtliche Busse aus Zabadani und Madaya in Idlib angekommen sein. Es sieht allerdings danach aus, dass das nicht alle sind und die Terroristen im Chaos nach dem Bombenanschlag einige Verletzte aus Fuah und Kafriya als Geiseln in die Terroristenhochburg Saraqeb in der Provinz Idlib verschleppt haben. Die Luftwaffe bombardierte heute die Terroristen unter Führung von Al Kaida nördlich der Stadt Hama angeblich besonders heftig, was als eine Reaktion auf den Terroranschlag in Rashideen interpretiert werden kann. Da sind nämlich reihenweise Terroristen zu finden, die die Evakuierung von Zivilisten radikal ablehnen, weil ihnen damit ihre Geiseln abhanden kommen.

0:00h: Und hier noch ein Bericht von einer aus Fuah/Kafriya evakuierten Frau im syrischen TV:

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/04/15/bombenanschlag-auf-in-der-evakuierung-befindliche-menschen-aus-fuah-und-kafraya/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: