//
du liest...
Inland, Parteien

Schulz-Effekt hält im Saarland was er verspricht

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de

Polit-Ba-Saar: Wer hätte das ernstlich vermutet? Einfach grandios dieser Schulz-Effekt. Genau in der Art, wie wir es vorhergesehen haben. Die Landtagswahl an der Saar hat es an den Tag gebracht, dass Martin Loser Schulz wirklich sehr effektiv sein kann. Wie alle Welt richtig vermutete, wird dieser Knaller noch erheblich mehr in der Replik verwerfen. Wir haben gerade erst den Auftakt erlebt. Über Wochen hinweg haben die Medien den neuen National-Eiligen St. Martin Schulz bis zum Bersten aufgeblasen, jetzt kommt endlich der Auftrieb.

Die Landtagswahl an der Saar galt mehr oder minder als Testballon für die weiteren Wahlen. Niemand wollte die Wahl dort wirklich ernst nehmen. Immerhin waren es weniger als 800.000 Leute, die zu dieser Testwahl aufgerufen waren. Die Saarländer gelten gemeinhin als verschroben. Wobei die Wahlbeteiligung mit über 70 Prozent recht beachtlich war. In Nordrhein-Westfalen dürfte das alles dann viel krasser ausfallen. Aber bis dahin haben wir noch für einige Stunts des St. Martin Zeit.

Es war schon mit seiner 100 Prozent Proklamation zum Vorsitzenden der SPD klar, dass die Partei jetzt wieder gänzlich auf Linie ist. Darüber konnte sich niemand mehr freuen als die Bundeskanzlerin Angela Merkel, die damit die größte Stütze ihrer aktuellen Regierung als gesichert betrachten durfte. Wie wir bereits in anderen Artikeln erwähnt haben, wäre es  aktuell viel zu peinlich Angela Merkel medial derart puschen zu wollen. Das macht man jetzt mit Martin Schulz und wie wir bei der Wahl an der Saar gesehen haben, hat es für die CDU weit über fünf Prozentpunkte gebracht. Glückwunsch Martin!

Dafür, dass die SPD nur leichte Verluste erlitt, ist dies ein starkes Signal für die Fortführung einer großen Koalition auch auf Bundesebene. Genau dafür wird Angela Merkel Martin Schulz sicherlich auch unter der Hand noch gratulieren. Es ist bedeutsam, dass die eigentliche Vera®schung des Volkes jetzt von der SPD ausgehen muss, was für die SPD aber nichts neues ist. Martin Schulz ist die heißeste Luft überhaupt, die man in diesen Ballon blasen konnte, um für einen so massiven Auftrieb der CDU zu sorgen.

Schulz-Effekt hält im Saarland was er verspricht

Nebenwirkungen des Schulz-Effektes

Natürlich, da wo etwas aufgeblasen wird, knallt es ab und an auch schon mal. mit Bezug auf die in Rede stehende Landtagswahl haben die Wähler vor lauter Schreck die FDP ganz vergessen. Sie hat zwar dazugewonnen, ist aber merkelig unter der 5-Prozent Hürde durchgerauscht. Mit dem Schulz Knalleffekt konnten hier sogar erfolgreich die Ökofaschisten aus dem Landtag verbannt werden. Bereits ein 1-prozentiges Minus reicht für den Abschied der Grünen.

Wie für alle Populismusdebatten derzeit normal, werden als Begleiterscheinung die Leute von der AfD in die Parlamente gespült. Mit etwas mehr als 6 Prozent ist also die AFD auch im Saarland mit in die Landes-Diskutier-Stube eingezogen. Damit verfügen die übrigen drei Parteien auch dort über einen Sandsack. Den können sie wahlweise demokratisch ignorieren oder aber einmütig verdreschen.

Dass ausgerechnet die Linke im Lafontaine-Land auch noch drei Punkte Federn lassen muss, scheint ein Schulz-Sondereffekt zu sein, der mit normalem Hokuspokus derzeit noch nicht zu erklären ist. Hier muss es sich um die magischen Kräfte des SPD Kanzlerkandidaten handeln. Alles in allem hat Schulz dort einen erwartet guten Job gemacht und Mutti schon mal den Rücken gestärkt. Die CDU ist um fünf Prozentpunkte besser als zuvor. Wenn sich diese Linie auch nur ansatzweise von Martin Schulz durchhalten lässt, wird Angela Merkel wieder Kanzlerin. Exakt so wie wir es prognostiziert haben.

https://qpress.de/2017/03/26/schulz-effekt-haelt-im-saarland-was-er-verspricht/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: