//
du liest...
Ausland, Naher Osten

SDF-Kräfte nehmen weitere Ortschaften am Euphrat ein

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com

Während die syrische Armee nach dem Erreichen des Euphrat in der nordsyrischen Provinz Aleppo vor drei Tagen zunächst einmal ihre Positionen zu konsolidieren scheint, haben die unter anderem von den USA unterstützten kurdisch geprägten Kräfte der SDF weitere Örtlichkeiten stromabwärts am Euphrat zwischen Raqqa und Deir Ezzor eingenommen.

Al Masdar News meldete am Morgen beispielsweise, dass SDF-Kräfte 40 Kilometer Land am Euphrat, darunter die Ortschaften Muqlah Kabirah, Khass Hibal, Khass Dakur und Khas Ujayl, eingenommen haben. Die Nachrichten dazu sind zwar noch etwas widersprüchlich – Al Masdar News schreibt etwa, die Ortschaften würden am nördlichen Ufer des Euphrat liegen, doch laut Wikimapia liegt Muqlah Kabirah am südlichen Ufer, weshalb die Einnahme des Ortes bedeuten würde, dass die SDF-Kräfte da bereits einen Brückenkopf über den Euphrat errichtet haben -, doch klar ist, dass die SDF-Kräfte in der Gegend große Fortschritte gegen die ISIS-Terroristen machen. Am Vormittag wurde etwa berichtet, dass SDF-Kräfte auch die nördlich des Euphrat gelegene Ortschaft Mataab eingenommen haben.

Nachfolgende Karte ist zwar von vorgestern, aber trotzdem ist darauf gut zu sehen, dass SDF-Kräfte von Nordosten kommend die Terrorgruppe ISIS an weiten Teilen des nordöstlichen Euhrat-Ufers zwischen Raqqa und Deir Ezzor attackieren.

Und zwischenzeitlich sieht es eben so aus, dass die Attacken der SDF gegen die Terrorgruppe ISIS da erfolgreich waren, und ISIS die Kontrolle über Dutzende Kilometer des nordwestlichen Euphrat-Ufers verloren haben dürfte. Zu der Frage, ob es den SDF-Kräften in der Gegend bereits gelungen ist, einen Brückenkopf über den Euphrat zu errichten, oder ob das noch bevorsteht, wird man vermutlich in den nächsten Tagen mehr hören. Die Terroristen von ISIS machen im Moment jedenfalls nicht den Eindruck, als dass sie das komplette südwestliche Ufer des Euphrat zwischen Raqqa und Deir Ezzor noch lange halten können.

Nachtrag: Wer sich eine Vorstellung machen will, wie das praktisch aussieht, da: hier sind ein paar Bilder, die die gestrige Einnahme des Dorfes Hajaj durch SDF-Kräfte zeigen sollen.

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/03/11/sdf-kraefte-nehmen-weitere-ortschaften-am-euphrat-ein/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: