//
du liest...
Kultur, Satire

Duma verurteilt Annexion der DDR durch die BRD

stern

von Wilfried Kahrs – https://qpress.de

+++EIMELDUNG+++ Polit-Wunder-Welt: Wir brauchen aktuell nichts dringlicher als Hass, Hetze, Spaltung und lautes Geschrei zwecks Polarisierung der Menschen. Alles nur, damit die Masse alsbald wieder bereit ist, im Wege des absehbaren und vortrefflich inszenierten Polit-Infarkts, in einen offenen Krieg in Europa einzuwilligen. Einfach weil das Volk einsieht, dass man dem Nachbarn zur Disziplinierung mal wieder den Schädel einschlagen muss. Frieden und wirtschaftliches Wachstum können hernach wieder exponentiell zum Wohle der Menschheit (vertreten durch eine kleine Elite) erblühen.

Sofern man der “guten Propaganda(das ist die heimische) noch nicht gänzlich erlegen ist, wird man Russland zugestehen müssen, dass es sich über die Annexion der DDR durch die BRD zurecht beklagt. Immerhin sind da diverse Formfehler zu beanstanden. Dieses Missgeschick wird logischerweise auch dadurch nicht geheilt, dass das damalige Zerfallsprodukt der Sowjetunion einem 4+2 Vertrag zugestimmt hat. Manche Spötter nennen das Konstrukt gar 2+4 Vertrag, was für ein Witz, wie wir heute wissen. Der eigentliche Clou, warum diese Annexion jetzt wieder auf den Tisch kommt ist, ist rein völkerrechtlicher Natur.

Duma verurteilt Annexion der DDR durch die BRDAuch Russland ist ein valider und rechtlich sauberer Kriegsgrund zubilligen, wenn Zentral-Europa demnächst vollständig einzuäschern ist, um diesen ewigen Zankapfel zwischen Ost und West auf ewig zu eliminieren. Europa, respektive die EU und die NATO haben bereits hervorragende Vorarbeiten dazu geleistet. Das FeinBILD ist nahezu schon wieder perfekt. Da die Annexion eines Gebietes aus Sicht des Völkerrechts der einzige Grund ist mit Waffengewalt darauf zu antworten, ist es ziemlich verständlich, dass sich auch Russland mit einem “sauberen” Rechtsgrund für Mord und Totschlag (ugs. Krieg) ausstatten möchte.

Duma verurteilt Annexion der DDR durch die BRDEs ist einfach nicht in Ordnung diesen Spielball ausschließlich dem Westen, wegen der sogenannten Annexion der Krim zukommen zu lassen. Seither ist es ja äußerst verpönt, dem Russen noch irgendetwas abzukaufen. Genau das haben einige Vertreter der Duma inzwischen erkannt: Duma verurteilt „Annexion der DDR durch die BRD“ [RT] … und arbeiten an einer aussichtsreichen Verurteilung der BRD, die sich die souveräne DDR seinerzeit völkerrechtswidrig einverleibt hat. Natürlich gibt es zwischen der DDR und der Krim kleine Unterschiede, die wollen wir kurz aufzeigen.

Ethnisch betrachtet gibt es annähernd einen Gleichstand. Die Krim wird überwiegend von russischstämmigen Menschen bevölkert und die damalige sozialistische DDR von deutschstämmigen. Auf der Krim gab es eine formale Abstimmung unter den Menschen. Anschließend eine saubere Auflösung der bisherigen Strukturen. Danach die Hinwendung, nebst formalen Antrag, zur Aufnahme in die russische Föderation. Das alles hat es bei der DDR nicht gegeben. Nichteinmal die DDR Regierung hat sich selbst formal korrekt aufgelöst und auch die 17 Millionen betroffenen Menschen wurden niemals zu befragt. Die Beitrittsersuchen der neuen Länder zur Bundesrepublik hingegen passierten sogar schon vor deren formaler Gründung. Man hat also lediglich die Gier der Menschen nach Bananen und anderen Konsumgütern implizit als Abstimmung mit den Füßen gewertet und dann Fakten geschaffen.

Rechtlich gibt es mehr bei der Annexion der DDR durch die BRD zu beanstanden als bei der Annexion (Sezession) der Krim seitens Russland. Demnach ist die Annexion der DDR auf der nach oben hin offenen Annexionsskala sogar noch um einiges brutaler als die der Krim. Zumal, wie bereits erwähnt, man die 17 Millionen Menschen total überging. Sieht man sich heute die Stimmung in den “sogenannten neuen Ländern” an, versteht man schnell, wie sehr die Merkel-Junta darauf bedacht ist, etwaige Rückabwicklungsgedanken, hin zur alten, selbständigen DDR im Keim zu ersticken. Auf er Krim hingegen muss da gar nichts unterdrückt werden.

Aber zurück zum Kern der Sache, denn auf die Menschen kommt es weder hier noch auf der Krim an. In beiden Fällen geht es lediglich um “höhere Interessen“, die mit Land- und Menschenmassen als Verwertungsgegenstände zu tun haben. Solche Interessen werden logischerweise abseits der Betroffenen formuliert und forciert. Der Bauer diskutiert doch mit seinen Schweinen auch nicht, ob sie nun zum Schlachthof wollen oder nicht. Das sind einfach Fakten, Gesetzmäßigkeiten, die die meisten Menschen problemlos anerkennen können und dann wie vorausgeplant auch mitmarschieren. Gutes Nutzvieh funktioniert so.

Nur Blickwinkel und Ideologiebrille entscheiden über Rechtmäßigkeit

Insoweit dürfte es jedem klar denkenden Menschen, der seine Nichtsnutzigkeit (an)erkannt und verinnerlicht hat, kein Problem bereiten auch Russland wegen der Annexion der DDR einen validen und rechtlich einwandfreien Kriegsgrund zuzubilligen. Vielleicht wird Russland den mal für einen Erstschlag gegen die BRD benötigen. Alles andere wäre doch ziemlich kleinlich und offenbarte eine ideologische Vorbelastung. Zugegeben, beim Hetzen sind solche Vorbelastungen durchaus von Vorteil. Unter uns aufgeklärten Menschen können wir die erkennen und benennen. Das wird die Welt schon nicht entscheidend verbessern.

Duma verurteilt Annexion der DDR durch die BRDLassen wir uns mal überraschen was die Satire-Abteilung der Duma nun aus dieser Sache strickt. Hierzulande sind wir schlecht beraten auf neue Erkenntnisse zu hoffen. Der Bundestag ist nicht nur “humorbefreit” sondern auch vom Denken. Das erledigen in aller Regel die Fraktionsspitzen. Das parlamentarische Edel-Stimmvieh muss zuweilen nur stellvertretend für das 80-millionenköpfige Stimmvieh dem jeweils angesagten Schlachtplan zustimmen (Alibi für die Scheindemokratie) damit die Metzger weiter ungehindert ihrem Erwerb nachgehen können. Wünschen wir doch einfach der Duma mal viel Glück bei diesem Unterfangen, sofern es nicht ausgerechnet am bösen Spielverderber Putin scheitert.

https://qpress.de/2017/02/27/duma-verurteilt-annexion-der-ddr-durch-die-brd/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: