//
du liest...
Ausland, Medien

Lawrow stellt Debatte zu Fake News vom Kopf auf die Füße

falllisalawrow

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com

Wie der russische Außenminister angesichts der jüngsten Welle von Fake News erklärte, neigt sich die Zeit der Demagogen dem Ende zu.

RT Deutsch berichtet:

„Das sind Verrenkungen oder einfach der Wunsch, Trump und Russland aufeinander zu hetzen, das sind die Verrenkungen derer, deren Zeit ausläuft. Seriöse Menschen verhalten sich nicht so, […] sie sind eher daran interessiert, sich mit ihren Ländern und Völkern zu beschäftigen. Die Zeit der internationalen politischen Demagogen neigt sich dem Ende zu“, betonte Lawrow.

Recht hat er. Diejenigen Massenmedien, die sich heute über gelegentliche Falschmeldungen in sozialen Netzwerken empören, sind die gleichen, die in den letzten Jahren ohne mit der Wimper zu zucken mit grotesken Falschmeldungen entscheidend dazu beigetragen haben, Millionen von Menschen zu ermorden. Um nur eine Auswahl der mörderischsten und am besten bekannten Fake News der letzten Jahre zu nennen: Brutkastenlüge, Hufeisenplan, irakisches Yellowcake, irakische Massenvernichtungswaffen, iranisches Nuklearwaffenprogramm, Gaddafis afrikanische Söldner und tonnenweise von Gaddafi bestelltes Viagra, Assads Unterdrückung der Bevölkerung, Chemiewaffeneinsätze, Janukowitschs Schüsse aus dem Maidan, all das waren Fake News, mörderische Lügen, die entscheidend dazu beigetragen haben, Millionen Menschen zu ermorden. Zwar sind in letzter Zeit einige solcher Lügen auch über soziale Medien verbreitet worden, doch wirklich wirkmächtig und massenmörderisch wurden diese Lügen erst dadurch, dass sie von führenden Herrschern der westlichen Welt und milliardenschweren Medienkonzernen verbreitet wurden.

Seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sieht es nun so aus, als würde diesen massenmörderischen Demagogen erstmals richtig Gegenwind ins Gesicht blasen. „Ihr seid Fake News,“ sagte Donald Trump CNN ganz deutlich, und niemand kann es ernsthaft leugnen, dass er damit Recht hat. Und man darf CNN hier durchaus stellvertretend für die ganze Horde der massenmörderischen Demagogen der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ sehen. Angesichts dessen, dass diese Bande von Massenmördern sich mit akutem Machtverlust bedroht sieht, ist es natürlich wenig erstaunlich, dass sie sich mit aller Macht dagegen stemmt. Und da ihre Macht vor allem auf ihrer Fähigkeit zur weiten Verbreitung von Fake News begründet, ist es auch kein Wunder, wie sie darauf reagiert: natürlich durch die Verbreitung von Fake News, die sich diesmal nicht gegen Regierungschefs in machtlosen Drittstaaten wie Gaddafi, Assad oder Janukowitsch, sondern gegen den frischgewählten US-Präsidenten Donald Trump richten.

Auch der russische Präsident Putin ist da sehr deutlich geworden. Sputnik berichtet:

„Es entsteht der Eindruck, dass sie, nachdem sie in Kiew geübt haben, nun bei sich in Washington einen Maidan organisieren wollen, nur um Trumps Amtsantritt zu verhindern“, so Putin.

Dass die Demagogen mit diesen, wie Lawrow es nannte, Verrenkungen, Erfolg haben werden, darf indes bezweifelt werden. Donald Trump konnte die Wahl nur gewinnen, weil es ihm gelungen ist, den Widerstand der Demogogen im öffentlichen Meinungskampf zu überwinden, und sein mit reichlich Generälen gespicktes Kabinett zeigt, wo seine wichtigsten Unterstützer zu suchen sind. Die Idee, zu versuchen, Trump mit einem Putsch zu entmachten, können sich die gerade entmachteten und immer noch auf Fake News setzenden Demagogen deshalb gestrost abschminken, auch wenn diese Nachricht noch nicht bei allen dieser Demagogen angekommen zu sein scheint.

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/01/17/lawrow-stellt-debatte-zu-fake-news-vom-kopf-auf-die-fuesse/

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: