//
du liest...
Inland, Militärpolitik

Bremerhaven im Ausnahmezustand: Feldjäger und US-Militärpolizei im Einsatz wegen Panzerverlegung

panzerverladung

von https://deutsch.rt.com

RT Deutsch vor Ort in Bremerhaven während US-Panzerverlegung (Videos)

Am heutigen Sonntag trafen weitere US-Frachter mit schwerem Militärgerät in Bremerhaven ein, darunter 87 Kampfpanzer vom Typ M1 Abrams und 144 Bradley-Schützenpanzer. Im Hafengebiet kam es zu Spontandemonstrationen. RT Deutsch ist vor Ort und liefert erste Videoaufnahmen des Geschehens.

„Verladung von schwerem Gerät in Bremerhaven“ berichten die ARD-Tagesthemen, ohne aber zu erwähnen oder bildlich zu zeigen, um was es sich bei diesem „schweren Gerät“ handelt.

RT Deutsch übernimmt diesen Part:

Die zusätzlichen 4.000 Soldaten und 2.000 Panzer sowie gepanzerten Fahrzeuge der 3. Kampfpanzerbrigade sowie der 4. Infanteriedivision (Kampfname „Eiserne Brigade“) aus Fort Caston in Colorado sollen ein „Zeichen der Abschreckung und der Verteidigungsfähigkeit“ setzen.

Zudem dient die Operation dem Nachweis, dass „die nötige Kampfkraft zur rechten Zeit an den rechten Ort in Europa gebracht“ werden kann, so Oberst Tedd Bertulis, Vize-Logistik-Chef des US-Kommandos in Europa, EuCom, das seinen Sitz in Stuttgart hat.

Bei der Operation handelt es sich aber de jure nicht um eine NATO-Mission, sondern diese findet unter alleinigem Kommando der USA statt.

Laut Informationen des Militäranalysten Thomas Wiegold werden in Bremerhaven insgesamt 446 Kettenfahrzeuge und 907 Radfahrzeuge der US-Army angelandet, darunter 87 Kampfpanzer vom Typ M1 Abrams, 144 Bradley-Schützenpanzer und 18 Paladin-Haubitzen. Auf dem Luftweg werden zusätzliche 3.500 Soldaten verlegt. Der überwiegende Teil der Einheiten wird zunächst nach Deutschland verschifft und anschließend nach Polen und in die baltischen Staaten verlegt.

Spontandemo vor dem Anlegebereich des Hafens in Bremerhaven:

Der Anlegebereich wird von privaten „Sicherheitsdienstleistern“ mit Maschinenpistolen bewacht.

Am heutigen Sonntag trafen weitere US-Frachter mit schwerem Militärgerät in Bremerhaven ein, darunter 87 Kampfpanzer vom Typ M1 Abrams, 144 Bradley-Schützenpanzer und 18 Paladin-Haubitzen. Im Hafengebiet kam es zu Spontandemonstrationen. Das Hafengebiet wird von privaten „Sicherheitsdienstleistern“ mit Maschinenpistolen bewacht. RT Deutsch ist vor Ort.

https://deutsch.rt.com/fotostrecken/45131-bremerhaven-im-ausnahmezustand-feldjager-und-usa-panzer/

https://deutsch.rt.com/inland/45135-video-panzer-usa-deutschland-bremerhaven/

Diskussionen

Ein Gedanke zu “Bremerhaven im Ausnahmezustand: Feldjäger und US-Militärpolizei im Einsatz wegen Panzerverlegung

  1. Am 07. Januar 2017 wurde der Wikipedia-Artikel „Atomkriegsuhr“ (Doomsday Clock) editiert. Wir haben zwar noch immer drei Minuten vor zwölf (23:57 Uhr), aber:

    Wikipedia gibt als Grund der Veränderung an :

    „Außeinandersetzungen (De-facto-Annexion der Krim, Ukraine-Krieg, syrischer Bürgerkrieg) zwischen den Vereinigen Staaten von Amerika und Russland erinnern zunehmend an die dunkelsten Zeiten des Kalten Krieges. Andererseits gab es Fortschritte in der Bekämpfung des Klimawandels, insbesondere das Übereinkommen von Paris. Der Iran-Deal führte zu Besserungen der Beziehungen mit dem Iran und somit zu einer Entspannung im Nahen Osten.[4]“

    Atomkriegsuhr steht auf drei Minuten vor zwölf
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/02/17/atomkriegsuhr-steht-auf-drei-minuten-vor-zwolf/

    Gefällt mir

    Verfasst von Aufgewachter | 9. Januar 2017, 9:41

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: