//
du liest...
Ausland, Welt

Dass es zum Krieg kommt, ist ’so gut wie sicher‘

adler

von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann – www.nrhz.de

US-Militär prognostiziert Dritten Weltkrieg gegen Russland und China

Die Überlegenheit der US Army ist nach Aussage von Generalstabschef Mark A. Milley „durch ein kriegerisches Russland und aufstrebendes China herausgefordert“. Deshalb sei es „so gut wie sicher“, dass es zum Krieg kommt. “The U.S. Army’s dominance is being challenged by a belligerent Russia and rising China, and war between nation states at some point in the future ‚is almost guaranteed,‘ said Army Chief of Staff Gen. Mark A. Milley.” Diese Aussage ist Teil eines Berichts der Vereinigung der US Army (Association of the United States Army) über deren Jahrestagung Anfang Oktober 2016 in Washington. „Wir werden Euch stoppen und vernichtender besiegen, als ihr jemals zuvor besiegt worden seid“, wird darin Generalstabschef Milley weiter wiedergegeben.

„Russland und China unschädlich machen“

Von diesen Äußerungen erfährt die deutsche Öffentlichkeit so gut wie nichts. Anders sieht es im englischsprachigen Raum aus. Hier sind die Medien voll davon. Sie konditionieren die Bevölkerung regelrecht in Richtung Krieg. „Der Dritte Weltkrieg kommt mit Sicherheit“ (WW3 is guaranteed), lässt der „Daily Star“ seine Leserschaft am 6.10.2016 wissen. „Dass der Dritte Weltkrieg kommt, ‚ist so gut wie sicher‘, sagt die US Army“ (US Army Says World War 3 ‘Is Almost Guaranteed’) ist am 6.10.2016 im „Morning Ledger“ zu erfahren. Und es wird dort die Frage gestellt: „Können sie Russland und China besiegen?“ (Can They Beat Russia & China?) „Der Dritte Weltkrieg würde ‚extrem tödlich und schnell‘. Der Chef der US-Armee offenbart, wie sie erwägen, Russland oder China unschädlich zu machen.“ (Third World War would be ‘extremely lethal and fast’. US Army chiefs reveal as they discuss taking out Russia or China.) So überschreibt „The Sun“ am 7.10.2016 einen Artikel. „Der Dritte Weltkrieg wird ‚extrem tödlich’“, heißt es am 6.10.2016 im „Mirror“. Das sei die „Vorhersage von Führern der US Army für einen furchtbaren Krieg mit Russland oder China“. (World War Three will be ‚extremely lethal‘: US Army bosses prediction for terrifying war with Russia or China)


Daily Star: Der Dritte Weltkrieg kommt mit Sicherheit


Morning Ledger: Dass der Dritte Weltkrieg kommt, ‚ist so gut wie sicher‘, sagt die US Army


The Sun: Der Dritte Weltkrieg würde ‚extrem tödlich und schnell‘. Der Chef der US-Armee offenbart, wie sie erwägen, Russland oder China unschädlich zu machen.


Mirror: Der Dritte Weltkrieg wird ‚extrem tödlich‘ – Vorhersage von Führern der US Army für einen furchtbaren Krieg mit Russland oder China

„Krieg gegen Russland und China unausweichlich“

Ohne das russische Medienangebot RT Deutsch würde die deutsche Öffentlichkeit von diesen Äußerungen kaum etwas erfahren. RT Deutsch veröffentlicht unter der Überschrift „US-Militärs: Krieg gegen Russland und China ist unausweichlich“ [https://deutsch.rt.com/newsticker/41644-us-militars-krieg-gegen-russland/] am 6.10.2016 eine Meldung, in der es u.a. heißt: „Der künftige Krieg gegen Russland und China soll schnell verlaufen und in zahlreichen Todesopfern resultieren. Dies erklärten US-amerikanische Generäle auf der jährlichen Konferenz der US-Armeeassoziation in Washington D.C.. Dabei betonte der Leiter des US-amerikanischen Armeestabs, Mark Milley, dass der Krieg ‚fast unausweichlich‘ sei. ‚Wir werden den bewaffneten Konflikt auf unseren Wunsch hin nicht stoppen können“, ergänzte Generalmajor William Hicks in diesem Zusammenhang. Dies sei Hicks zufolge vor allem mit einer allumfassenden Automatisierung von Kriegsmitteln und mit der Entwicklung der künstlichen Intelligenz verbunden. Die Erfolge von Russland und China im militärischen Bereich seien der Grund dafür, dass die USA angefangen haben, sich intensiv auf den Krieg vorzubereiten.“

Generalstabschef der US Army, Mark A. Milley (veröffentlicht am 6.10.2016):

RT veröffentlicht die Äußerungen am 6.10.2016 in einer Meldung mit dem Titel „’Wir werden Euch stoppen… wir werden Euch besiegen‘: der Chef der US Army offerierte eine nachdrückliche Warnung an mögliche Rivalen und Feinde“ (‘We will stop you…beat you’: US Army chief offers stark warning to potential rivals and enemies) Darin heißt es: „Der Stabschef der US Army warnte die Feinde der USA, dass ‚wir euch extremer besiegen werden, als ihr jemals zuvor besiegt worden seid.‘ Die Liste der Rivalen und Feinde ist vorhersehbarerweise Russland, Iran und China.“ (The US Army Chief of Staff warned the enemies of the United States that “we will beat you harder than you’ve ever been beaten before.” The list of rivals and foes is predictably Russia, Iran and China.) [https://www.rt.com/usa/361849-army-chief-threatens-rivals-enemies/]

„Wir werden jeden Feind vernichten, überall und zu jeder Zeit“

Eine der wenigen Veröffentlichungen im deutschsprachigen Raum gibt es im „Berlin Journal“ am 5.10.2016, einem in Delaware/USA verantworteten Online-Angebot. In einem mit „Generalstabschef der US-Armee warnt potentielle Feinde“ überschriebenen Artikel kommt Generalstabschef Mark Milley u.a. mit folgenden Sätzen zu Wort: „Die strategische Entschlossenheit unseres Landes, der Vereinigten Staaten, wird auf eine Art und Weise herausgefordert und unsere Allianz getestet, wie wir es seit vielen, vielen Jahrzehnten nicht mehr erlebt haben… Während wir uns auf den Anti-Terror-Kampf konzentrierten, haben andere Länder – Russland, Iran, China, Nordkorea – uns genau studiert. Sie haben unsere Doktrin studiert, unsere Taktiken, unsere Ausrüstung, unsere Organisation, unser Training, unser Führungsverhalten… Und im Gegenzug haben sie ihre Doktrinen überarbeitet, und heute modernisieren sie ihr Militär im Eiltempo, um unsere Stärken zu umgehen. Sie hoffen, uns irgendwann in der Zukunft zu besiegen.“ Und abschließend: „Täuschen Sie sich nicht! Wir können jetzt und wir werden […] die Fähigkeit der schnellen Mobilmachung aufrechterhalten, und wir werden jeden Feind vernichten, überall und zu jeder Zeit.“


Russland will Krieg – Seht, wie nah sie ihr Land an unsere Militärbasen heran gebracht haben.

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23212

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

%d Bloggern gefällt das: