//
du liest...
Ausland, Naher Osten

Iran: Fahrradfahren verboten – für Frauen

radfahren

von Daniela Wakonigg – http://hpd.de/

Laut Bericht des National Council of Resistance of Iran (NCRI) hat der oberste religiöse und politische Führer des Iran, Ali Chamenei, eine Fatwa gegen die Benutzung von Fahrrädern durch Frauen erlassen.

Eine Fatwa ist eine Art rechtlich-religiöse Einschätzung eines Alltagsproblems durch einen muslimischen Geistlichen. Die Fatwa ist für die Anhänger des jeweiligen Geistlichen bindend. Wird sie, wie im vorliegenden Fall, vom obersten religiösen und politischen Führer eines Landes ausgesprochen, so ist sie quasi Gesetz.

Laut NCRI, das sich als Exil-Parlament und Widerstandsbewegung gegen die derzeitige politische Situation im Iran versteht, sprach Chamenei seine Fatwa am 10. September im Staatsfernsehen aus, nachdem westliche Medien bereits im Juli von der Verhaftung weiblicher Fahrradfahrerinnen im Iran berichtet hatten. Das NCRI zitiert auf seiner Homepage Chameineis Begründung für seine Entscheidung hinsichtlich des weiblichen Fahrradfahrens wie folgt: „Das Fahrradfahren erweckt oft die Aufmerksamkeit von Männern und setzt die Gesellschaft dem Verderben aus, es verstößt gegen die Keuschheit von Frauen und muss abgeschafft werden.“

Mit seiner Abneigung gegen weibliche Fahrradfahrer ist der konservative islamische Geistliche Chamenei nicht allein. Unterstützung findet er ausgerechnet in einem Land, mit dem ihn nicht gerade eine freundschaftliche Beziehung verbindet.

Im Juni berichteten die Medien weltweit von einem ultra-orthodoxen jüdischen Rabbi in Israel, dem Frauen auf Fahrrädern ebenfalls ein Graus sind. Rabbi Eliezer Moshe Fisheraus Jerusalem ging in seiner Forderung des weiblichen Fahrradverzichts jedoch noch über die Fatwa von Chamenei hinaus, indem er bereits Mädchen ab fünf Jahren das Fahrradfahren verbot. Laut Bericht des britischen Independent sagte er, dass Radfahren der Sittsamkeit von jungen Mädchen ernsthaften Schaden zufügen könne und dass die Form von Fahrradsätteln dazu führe, dass Mädchen in einer Weise darauf säßen, die Männer als provokant empfinden könnten.

Glücklicherweise lassen sich nicht alle Frauen im Einzugsbereich der genannten geistlichen Herren von Verlautbarungen greiser Männer einschüchtern. Kurz nach der Fatwa im Iran tauchte im Internet das Video einer mutigen iranischen Mutter und ihrer Tochter auf, die sich selbst aus Protest gegen die Fatwa beim Fahrradfahren filmten.

http://hpd.de/artikel/fahrradfahren-verboten-fuer-frauen-13539

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: