//
du liest...
Ausland, Naher Osten

Syrien: USA wollen keine Verhandlung – Russland bereitet neue Runde vor

terrornachschub

von Moon of Alabama – http://einarschlereth.blogspot.de

Genau die Entwicklung, die vom Moon of Alabama, von mir und anderen vorhergesagt worden ist.  Dass die USA wie gewöhnlich auf alle Versprechungen und Abkommen pfeifen werden und ihre Agenda weiterhin auf Biegen und Brechen durchziehen werden.

Obama will keinen Frieden in Syrien. Die Russen müssen sich endlich eingestehen, dass die USA kein Partner für die Fortsetzung des Waffenstillstands sind und auch nicht für einen koordinierten Angriff auf den Islamischen Staat und al Qaida und für Frieden in Syrien. Wie Lawrow erklärt, haben die USA sogar verlangt, dass al Qaida von den russischen Luftschlägen verschont werden soll, obwohl zwei UN- Sicherheitsrat-Resolutionen ihre Auslöschung forderten. Riesige Nachschub-Konvoys aus der Türkei gehen zu den „Rebellen“, die sie wie immer mit al Qaida und anderen Terroristen teilen werden.

Der gegenwärtige erneuerte Angriff der syrischen Armee auf Raqqa wird nicht nur von Sandstürmen behindert, sondern auch von einem fristgerechten Angriff von al Qaida, Ahrar al Sham und Kräften der turkestanischen islamistischen Partei gegen Regierungsstellungen im Süden Aleppos.

Mehr als 1000 Terroristen haben eine Offensive gegen die Stellungen der syrischen Armee bei Aleppo begonnen, meldet das russische Überwachungszentrum in Syrien am Samstag.

Das Zentrum berichtete von Zivilisten in Aleppo, die sagten, dass bewaffnete Gruppen nördlich von Aleppo zum Teil aus türkischen Soldaten bestehen.

Genau dasselbe Muster geschah im März und April, als ein Vorstoß der syrischen Armee gen Osten gestoppt werden musste, um weitere Verluste an die al Qaida südlich von Aleppo einstecken zu müssen. Es scheint offensichtlich, dass diese Operationen der US-unterstützten Kräfte geplant werden, um Gewinne der Syrer im Osten zu verhüten.

Heute sprach Lawrow wieder mit Kerry:
„Lawrow zeigte sich besorgt über Versuche, die Aufnahme politischer Verhandlungen mit verschiedenen Ausflüchten zu verzögern,“ sagte das russische Außenministerium.

Da die USA nicht bereit sind, den Syrien-Konflikt zu beenden, muss Russland wieder die Initiative ergreifen.

Ist dies eine Falle? Wollen die USA, dass Russland im syrischen Sumpf versinkt? Das ist sicher eine Möglichkeit, aber es ist schwer zu verstehen, wie das geschehen soll, wenn Russland mit Rachegefühlen zurückkommt und hart und schnell zuschlägt.

Russische Luftschläge gegen die Terroristen wurden in den vergangenen Tagen verdreifacht. Zusätzliche Verstärkungen wurden in aller Stille entsandt. Und ohne großes Aufheben wie bei ihrer ersten Intervention in Syrien, haben die Russen in dieser Woche Bodentruppen und Fallschirmjäger im Hafen von Tartus an Land geschickt, um die 3000 russischen Freiwilligen zu unterstützen, die in den vergangenen Wochen runtergeschickt wurden.

Syrische Kräfte erklärten, dass der russische Generalstab, der die Luftoperationen im vergangenen Herbst koordinierte auf die Hmeimim-Militärbasis in Latakia zurückgekehrt ist, um Vorbereitungen für neue Operationen zu treffen.

Man kann nur hoffen, dass die russische Führung ihre Lektion gelernt hat. Dass sie nicht aufhören wird, den Feind zu verfolgen ohne politische Gewinne, wenn er wieder, was bald wahrscheinlich sein wird, in heilloser Flucht ist.

Quelle – källa – source

Aus dem Englischen: Einar Schlereth

http://einarschlereth.blogspot.de/2016/06/syrien-usa-wollen-keine-verhandlung.html

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Archive

%d Bloggern gefällt das: