//
Archiv

Archiv für

1. Mai 2016

von http://www.labournet.de Wenn die gesellschaftliche Problemlage drastisch genug ist, trifft man sogar DGB-Aufrufe zum 1. Mai, mit denen man sich fast anfreunden kann. So heißt es in diesem Jahr im offiziellen Aufruf des DGB : “Am 1. Mai demonstrieren wir für mehr Solidarität – zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen, Einheimischen und Flüchtlingen, Schwachen und … Weiterlesen

Bundeswehr übernimmt Führungsrolle beim Aufmarsch gegen Russland

von Christoph Vandreier – http://www.wsws.org 75 Jahre nach dem deutschen Überfall auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941, in dessen Folge bis zu 40 Millionen Sowjetbürger ums Leben kamen, plant die Bundesregierung die Stationierung permanenter Führungsstrukturen und weiterer Bundeswehrsoldaten an der Grenze zu Russland. Am Donnerstag berichtete die Süddeutsche Zeitung von Plänen der Bundesregierung, Truppen … Weiterlesen

Bundeswehr im V-Fall binnen 24h in Moskau

von Wilfried Kahrs – http://qpress.de Bad Ballerburg: Wenn der Weltpolizist durchdreht, aktuell vom Wahnsinn befallen wird und wild um sich schlägt, haben wir als Deutsche nicht das Recht außen vorzustehen oder den Wahnsinn gar Wahnsinn zu nennen. Dieses Recht hätte allenthalben der Wahnsinnige selbst, der allerdings seinen Wahn nicht erkennen kann! Wir müssen dann anstandshalber … Weiterlesen

Generalstreik gegen die französische Regierung

von Timsel Sommer  – http://www.klassegegenklasse.org Wieder demonstriert eine halbe Million gegen das Gesetzesvorhaben der französischen Regierung zur Arbeitszeit. Die Repression nimmt weiter zu. Drohnen und Hubschrauber überwachten die Demos. Am gestrigen nationalen Mobiliserungstag in Frankreich ging laut Angaben der CGT eine halbe Million Menschen gegen das Arbeitsgesetz „El Khomri“ auf die Straße. Der nach der … Weiterlesen

Terroristen bereiten neue Großoffensive in der Provinz Aleppo vor

von https://nocheinparteibuch.wordpress.com Während die syrische Armee und ihre Partner trotz täglicher massiver Brüche des Waffenstillstandes durch Terroristen in Aleppo eine mit dem Waffenstillstand kompatible defensive Haltung einnehmen und zur Bekämpfung des Terrors in der Provinz Aleppo bislang nicht vorwärts marschieren, bereitet das insbesondere von der Türkei und Saudi Arabien unterstützte Gemisch aus Al Kaida, Ahrar … Weiterlesen

Griechenland: eine deutsche Schuldenkolonie?

von Margarita Tsomou – http://www.kritisch-lesen.de Eine neue (postkoloniale) Lesart der griechischen Krise. Oder: Wie aus Griechenland ein neokoloniales Protektorat wurde, und was dies für die dortige und europäische Demokratie bedeutet. Nach dem 13. Juli vergangenen Jahres waren sich viele einig: Die Art und Weise, wie der griechische Regierungschef Alexis Tsipras gezwungen wurde, das dritte Memorandum … Weiterlesen

Nerd-Offensive: Der Cyberspace als militärischer Operationsraum

von Jürgen Wagner – http://www.imi-online.de Um der gewachsenen Bedeutung des Bereiches Rechnung zu tragen, veröffentlichte die Bundeswehr am 26. April 2016 den „Abschlussbericht Aufbaustab Cyber- und Informationsraum“, in dem weitreichende Umstrukturierungen vorgeschlagen werden. In ihm wird der Cyber- und Informationsraum als fünfter Bundeswehr-Teilstreitkräftebereich etabliert: „Der dargestellte strategische Kontext zeigt die militärische Relevanz des CIR [Cyber- … Weiterlesen

Die Staats-Sicherheit des Dr. Schäuble

von Ulrich Gellermann – http://www.kritisches-netzwerk.de Der Mann mit dem Koffer bringt seinen Vertrauten in Stellung Aus dem Finanzministerium kommt der neue Chef des Bundesnachrichtendienstes (BND). Ob er den Dienst privatisieren soll? Denn Privatisierung war bisher der Job von Ministerialdirektor Bruno Kahl, dem engen Vertrauten von Wolfgang Schäuble, dem Mann mit dem Koffer. Bruno Kahl hat … Weiterlesen

Britische Regierung hetzt gegen streikende Assistenzärzte

von Robert Stevens – http://www.wsws.org Am Dienstag traten etwa 45.000 Assistenzärzte in England in einen umfassenden Streik. Die konservative Regierung und die Medien reagierten darauf mit empörten Vorwürfen und offener Feindseligkeit. Am Mittwoch ging der Streik von acht Uhr morgens bis fünf Uhr nachmittags weiter. Es ist der erste Streik in der fast 70-jährigen Geschichte … Weiterlesen

Brzezinski sucht nach einem Weg, die Führungsposition der USA auf Kosten Russlands und Chinas beizubehalten

von Peter Akopow – http://www.fit4russland.com Die amerikanische Elite ist gezwungen, die in großem Maßstab auftretenden Veränderungen in der Welt anzuerkennen. Die Staaten sehen ihre derzeitige Schwäche, die globale Dominanz zu erhalten und sind auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre Position der stärksten Macht weiterhin zu sichern. Darüber schreibt Zbigniew Brzezinski in seinem neuen Programm. Die … Weiterlesen

Archive