//
Archiv

Archiv für

Das zerstörte USA Narrativ: Syrien

von Jo Menschenfreund – http://www.kritisches-netzwerk.de Ursprünglich hatten sich die USA über Russland lustig gemacht, weil es angeblich keine Erfolge gegen den IS erzielen würden, aber als in den letzten Wochen ein scheinbar unaufhaltsamer Siegeszug der syrischen Truppen, mit Unterstützung russischer Luftschläge, zu beobachten ist, verwandelte sich das Verhalten in Wut, und wildeste Beschuldigungen. Die Washington … Weiterlesen

Bush verfolgt die Republikanische Partei

von Eric Margolis – http://www.antikrieg.com “Was Menschen Übles tun, überlebt sie,” schrieb Shakespeare. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika George W. Bush, der letzte Woche in South Carolina imWahlkampf seines freundlichen jüngeren Bruders Jeb in Erscheinung trat. George W. verfolgt weiterhin die Republikanische Partei und schädigt ihre Wahlchancen. … Weiterlesen

NATO rüffelt Türkei, verlangt Mitspracherecht bei Kriegsgründen gegen Russland

von Wilfried Kahrs Anne Karre: Die übrigen NATO-Mitglieder sind außer sich (vor Vorfreude), denn offenbar möchte die Türkei die Situation mit Russland ganz allein eskalieren. Dazu beschießt die türkische Armee schon mal präventiv und völkerrechtskonform (nach NATO-Definition), kurdische Bastionen innerhalb syrischen Hoheitsgebietes. Die Gefahr dabei Russen zu treffen, wird zwar als äußerst gering eingestuft, weil … Weiterlesen

Den Schießbefehl outsourcen: Merkels heuchlerische Flüchtlingspolitik

von Peter Haisenko – https://deutsch.rt.com Die Sicherung der Landesgrenzen schließt im Extremfall Gewaltanwendung mit ein – oder zumindest die glaubhafte Androhung dieser. Das ist unpopulär. Auf der Suche nach Antworten wie sich der Zustrom von Migranten und Flüchtlingen dennoch begrenzen lässt, hat die Bundesregierung nun aber eine Antwort gefunden: Griechenland, die Türkei und vor allem … Weiterlesen

Bericht des russischen Geheimdienstes über die aktuelle türkische Hilfe für Daesh

von http://www.voltairenet.org Rekrutierung von ausländischen Terroristen Kämpfern für Syrien, Erleichterung ihrer grenzüberschreitenden Bewegung in dieses Land und Lieferung von Waffen an terroristische Gruppen, die in seinem Hoheitsgebiet operieren Verfügbaren Informationen zufolge haben Vertreter des islamischen Emirates im Irak und der Levante (EIIL) ein riesiges Netzwerk in Antalya mit Hilfe der türkischen Sonderdienste erstellt, um Staatsbürger … Weiterlesen

Das Weiße Haus will Verschlüsselungen verbieten

von Andre Damon – http://www.wsws.org Die gerichtliche Anordnung, mit der die US-Regierung den Technologie-Konzern Apple Inc. zwingen will, eine „Hintertür“ zu seinem iOS Betriebssystem für Mobilgeräte zu schaffen, ist eine bedeutsame neue Offensive, um die Daten und Kommunikationen von jedermann auf der Welt auszuspähen. Der Gerichtsbeschluss ergeht zu einem Zeitpunkt, da der Geheimdienstausschuss des Senats … Weiterlesen

Gigantische Vertuschung – geht es EXXON endlich an die Gurgel?

von Einar Schlereth Beim Wort EXXON muss doch bei allen die Alarmglocke klingeln oder etwa nicht? ExxonMobil ist nicht nur die größte Erdölgesellschaft der Welt neben BP, Chevron, und Royal Dutch Shell, sondern auch das Unternehmen, das mit die allergrößten Umweltkatastrophen auf dem Gewissen hat. Na, das mit dem Gewissen streichen wir, das haben sie … Weiterlesen

„Mutti“ und al-Kaida

von Dagmar Henn – http://vineyardsaker.de Die Türkei beschießt syrische Kurden mit Artillerie. Der UN-Sicherheitsrat äußert Bedenken und fordert die Türkei auf, „das Völkerrecht einzuhalten“ (wonach der Beschuss des Gebiets eines souveränen Staates ein kriegerischer Akt ist). Und was tut Merkel? Sie plappert – als Einzige, wohlgemerkt – Erdogans Forderung nach einer „Flugverbotszone“ an der türkischen … Weiterlesen

Erdoğan-Regime verschärft Krieg gegen Kurden

von Johannes Stern – http://www.wsws.org Das türkische AKP-Regime reagiert auf die jüngsten Terroranschläge in der Türkei mit einer Ausweitung des Kriegs gegen die kurdischen Gebiete im Osten der Türkei, in Nordsyrien und im Irak. Gleichzeitig treibt Ankara Pläne für eine Bodeninvasion in Syrien voran. Das Nato-Mitglied erhöht damit die Gefahr eines Flächenbrands und sogar einer … Weiterlesen

Deutsche Beobachtungsstelle für Menschenrechte nach Moskau geflüchtet

von Wilfried Kahrs – http://qpress.de Moos Kauen: Der Kampf gegen das angeblich demokratisch gewählte Merkel-Regime ist schon ziemlich nervenaufreibend. Fachleute wissen aber, dass die Wahlen hier kaum demokratischer als in Syrien verlaufen. Auch der Einsatz politischer Giftgase macht das Leben in Deutschland für normale KonsumEnten schon zu einem unerträglichen Spießrutenlaufen zwischen den zu lebenden Werten … Weiterlesen

Archiv