//
Archiv

Archiv für

Apokalypse oder Reset – was erwartet uns 2016?

von Ernst Wolff – http://www.antikrieg.com Die meisten Menschen werden in diesen Tagen des Jahreswechsels von einem Gefühl unbestimmter Zukunftsangst beherrscht. Sie spüren, dass unsere Gesellschaft an einem Punkt angekommen ist, an dem es so wie es bisher nicht weitergehen kann. Höchste Zeit also, einmal Bilanz zu ziehen und eine Standortbestimmung vorzunehmen. Wie sind wir in … Weiterlesen

Die USA planen für 2016 eine Ausweitung ihrer globalen Militäroperationen

von Thomas Gaist – http://www.wsws.org Das Jahr 2015 war von wachsendem Militarismus und neuen Kriegen geprägt. Es begann mit Diskussionen über die Möglichkeit eines „totalen Krieges“ gegen Russland in Folge der Ukrainekrise und entwickelte sich mit neuen Provokationen gegen China im Südchinesischen Meer. Zum Jahresende hin eskalierte der Krieg der USA und der europäischen Mächte … Weiterlesen

Syrien und die deutsche Gotteslästerung

von  Dominic H – http://domiholblog.tumblr.com Im Januar 2015 nahm die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer Regierungserklärung Stellung zu den Anschlägen durch Islamisten auf das französische Satiremagazin «Charlie Hebdo». Terrorismus lasse sich nicht rechtfertigen, erklärte sie, auch nicht durch Religion: «Das ist für mich Gotteslästerung.» Der Kampf Der Krieg in Syrien hat viele Teilnehmer. Intern … Weiterlesen

„Ein guter Nazi ist ein toter Nazi“

von Alexej Albu – http://vineyardsaker.de Nadjeschda Kenitsch ist zwanzig Jahre alt; sie wurde in Popasnaja im Gebiet Lugansk geboren. Als die ukrainische Armee in ihr Land kam – hier im Donbass werden sie als Besatzer gesehen – griff sie zu den Waffen. Tausende junger Leute, Jungen und Mädchen, griffen zu den Waffen. Für sie ist … Weiterlesen

Solidarität mit vio.me!

von Alp Kayserilioğlu – http://lowerclassmag.com Eine kurze Geschichte Vom 24. bis zum 26. November fanden Solidaritätsaktionen in Thessaloniki mit den Arbeiter*innen der besetzten und selbstverwalteten Fabrik Viomechaniki Metaleftiki (vio.me) statt. Am 24. gab es eine Demo, am 25. eine Versammlung und am 26. folgte die Hauptaktion: am Hauptgericht von Thessaloniki sollte das Gelände, auf dem … Weiterlesen

Das Jahr 2015: Kein „Frieden auf Erden“

von Andre Damon – http://www.wsws.org Auch in diesem Jahr standen bei vielen Menschen zu Weihnachten die Begriffe Toleranz und Brüderlichkeit ganz oben. Weltweit wurden Geschenke und Grußkarten ausgetauscht im aufrichtigen Bemühen, durch Freundlichkeit und menschliche Güte die Welt ein Stück weit aus dem Morast herauszuziehen, in dem sie steckt. Diese ernstgemeinten Gefühle wurden natürlich von … Weiterlesen

Warum der Dritte Weltkrieg über dem Horizont steht

von  Paul Craig Roberts – http://www.antikrieg.com Der Zusammenbruch der Sowjetunion 1991 führte zur Entstehung einer gefährlichen amerikanischen Ideologie namens Neokonservativismus. Die Sowjetunion hatte als eine Einschränkung für einseitige Aktionen der Vereinigten Staaten von Amerika gedient. Mit dem Wegfall dieser Einschränkung Washingtons erklärten die Neokonservativen ihre Agenda der Welthegemonie der Vereinigten Staaten von Amerika. Amerika war … Weiterlesen

Harte Streikkämpfe in Korea (Süd) – Proteste auch in Japan gegen die Repression

von https://nemetico.wordpress.com Seit April diesen Jahres führt der kämpferische koreanische Gewerkschaftsdachverband  KCTU einen zähen und ausdauernden Kampf gegen eine Welle neuer repressiver Gesetze, die von der rechten Regierung im Parlament durchgedrückt wird.  Der Kampf wird insbesondere von Seiten der Regierung und der Polizei mit großer Härte geführt. Schon im April wurde eine Großdemonstration des KCTU … Weiterlesen

Französischer Kapitalismus und Bonapartismus

von Juan Chingo – http://klassegegenklasse.org Bereits seit dem Sommer 2014 machte sich eine Verstärkung der bonapartistischen Tendenzen innerhalb des republikanisch-demokratischen bürgerlichen Regimes Frankreichs bemerkbar. Dies begann mit dem Verbot von Demonstrationen, die sich mit dem palästinensischen Volk solidarisierten, während Israel gerade eine große militärische Aggression gegen Gaza begann. Nach den Attentaten des 11. Januar setzte sich … Weiterlesen

Der US-Generalstab distanziert sich vom Einfluss der liberalen Falken auf das Weiße Haus

von Thierry Meyssan – http://www.voltairenet.org ich darauf beschränken, ihr zu gehorchen, selbst wenn es deren Irrtümer feststellt? Das war das Thema eines berühmten Artikels von Oberst James H. Baker, dem gegenwärtigen Pentagon-Strategen. Das ist auch der Gehalt des Artikels von Seymour Hersh über die Art und Weise, wie der Generalstab aufgehört hat, das Weiße Haus … Weiterlesen

Archive